+
Seit Montag gibt es im Discounter Aldi Wein von Günther Jauch zu kaufen.

Er kann nicht nur moderieren

Kooperation mit TV-Moderator: Diese Jauch-Produkte gibt es ab sofort bei Aldi

Bei „Wer wird Millionär“ zeigt Günter Jauch seit bald 20 Jahren, dass er moderieren kann. Jetzt kann er dank Aldi noch andere Qualitäten beweisen. 

Wer ist Günther Jauch? A: Ein Fernsehmoderator B: Ein Entertainer C: Ein Journalist oder D: Ein Winzer? Tatsächlich treffen in diesem Fall alle vier Antworten zu! Seit 2010 besitzt Günther Jauch nämlich das Weingut von Othegraven an der Saar in Rheinland-Pfalz. Der dort produzierte Wein wird jetzt erstmals auch bei Aldi verkauft. 

Jauch-Weine in Aldi-Pop-Up-Store vorgestellt

Die Weine wurden vergangene Woche in einem Aldi-Pop-Up-Store mit dem Namen „Meine Weinwelt“ in Düsseldorf vorgestellt, wie der Berliner Kurier berichtet. Sie werden bei Aldi Süd und Aldi Nord für 5,99 Euro angeboten. Laut chip.de sind die Weine ab Montag, 19. März, im Aldi-Standard-Sortiment erhältlich. 

Jauch im Aldi-Interview

In einem Interview mit Aldi Süd erklärte Jauch, er empfehle seinen Weißwein zu Fischgerichten, aber auch hellem Geflügel, Kalbfleisch und jungem Käse. Der Rotwein sei besonders mit Schwein, Rind und Wildgerichten zu genießen, aber auch mit mild-würzigem Käse. 

Auch interessant: Gefahr für Allergiker: Riesige Rückrufaktion für diese Produkte bei Aldi Süd

Die Zusammenarbeit mit Günther Jauch ist damit die jüngste Innovation beim Discount-Riesen Aldi, der immer wieder mit neuen Marketing- und Verkaufsstrategien glänzen kann. Erst vor einigen Wochen wurde etwa bekannt, dass Aldi künftig nur noch Kakao- und Schokolade-Produkte anbieten wird, die fair gehandelt wurden. Auch Markenprodukte sind bei dem Discounter keine Seltenheit mehr. 

Lesen Sie auch: Aldi mit neuer Strategie fürs Fernsehen

lag

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax wieder knapp unter seinem Rekordhoch
Frankfurt/Main (dpa) - Die Sorgen über die Coronavirus-Epidemie sind am Mittwoch wieder in den Hintergrund gerückt. Positiv aufgenommene Quartalsberichte spielten dabei …
Dax wieder knapp unter seinem Rekordhoch
Gericht verwirft acht Lufthansa-Kündigungen des Ex-Ufo-Chefs
Die Lufthansa wird den früheren Chef der Kabinengewerkschaft Ufo nicht los. Acht Mal wurde Nico Baublies gekündigt, keine einzige Kündigung hatte vor Gericht Bestand.
Gericht verwirft acht Lufthansa-Kündigungen des Ex-Ufo-Chefs
Real-Kette an russischen Oligarchen verkauft: Tausenden Beschäftigten droht lange Hängepartie und dann der Jobverlust
Die angeschlagene Supermarkt-Kette Real soll verkauft werden. Nun könnte die Übernahme kurz bevor stehen - mit einschneidenden Veränderungen für die einzelnen Filialen. 
Real-Kette an russischen Oligarchen verkauft: Tausenden Beschäftigten droht lange Hängepartie und dann der Jobverlust
Hapag-Lloyd profitiert von besseren Frachtraten
Verdreifachter Aktienkurs, 80 Prozent mehr Gewinn - es läuft gut für die Reederei Hapag-Lloyd. Und dazu tragen nicht nur Sparmaßnahmen bei.
Hapag-Lloyd profitiert von besseren Frachtraten

Kommentare