+
Immer wieder umgeplant: Massive Störungen wurden dadurch für den Bau des Hauptstadtflughafens verursacht, sagen Gutachter.

Gutachten zeigt es auf

BER-Bau: Umplanungen störten Projekt massiv

Schönefeld - Das Berliner Flughafendebakel kam nach einem Gutachten nicht von ungefähr. Die Betreiber hätten immer wieder umgeplant und damit „zum Teil massive Störungen“ des Projekts ausgelöst, heißt es.

Festgestellt wird das in einem Gutachten, das eine Bürgerinitiative nun veröffentlicht hat. Die „Berliner Zeitung“ (Donnerstag) berichtet darüber. Geändert wurden etwa Raumzuschnitte und die Ausmaße von Gebäuden und Fluggastbrücken. Eine Unternehmensberatung legte das Gutachten am 27. April 2012 im Auftrag der Flughafenarchitekten vor - zwei Wochen später platzte der lange geplante Eröffnungstermin 3. Juni 2012. Der Aufsichtsrat setzte die Architekten vor die Tür.

dpa

"Wir sind im Zeitplan" - Zitate zum BER-Debakel

"Wir sind im Zeitplan" - Zitate zum BER-Debakel

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erwärmung der Ostsee könnte Heringsfischer hart treffen
Der Hering gehört zu den beliebtesten Speisefischen hierzulande. Doch Wissenschaftler warnen: Die Bestände in der Ostsee könnten wegen der Wassererwärmung drastisch …
Erwärmung der Ostsee könnte Heringsfischer hart treffen
Italien hebt Wirtschaftsprognosen an
Rom (dpa) - Italien hat seine Prognosen für die Wirtschaftsleistung in diesem und im kommenden Jahr angehoben. "Wir haben höhere und solidere Wachstumszahlen als …
Italien hebt Wirtschaftsprognosen an
Nach May-Rede: Moody's stuft Kreditwürdigkeit Großbritanniens ab
Kurz nach der Rede der britischen Premierministerin Theresa May hatte die US-Ratingagentur Moody's ihre Einschätzung der Kreditwürdigkeit Großbritanniens bereits nach …
Nach May-Rede: Moody's stuft Kreditwürdigkeit Großbritanniens ab
Autoindustrie kann Diesel-Updates steuerlich absetzen
Berlin (dpa) - Die deutsche Autoindustrie kann die Kosten für die Software-Updates bei Millionen Dieselautos steuerlich absetzen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung" …
Autoindustrie kann Diesel-Updates steuerlich absetzen

Kommentare