1 von 8
Die Deutsche Bahn hat einen neuen Konkurrenten im Fernverkehr.
2 von 8
Der „Hamburg-Köln-Express“ (HKX) startete um 6.35 Uhr von Hamburg-Altona nach Köln.
3 von 8
Zurück soll es von Köln um 12.01 Uhr gehen.
4 von 8
Der Zug des Bahn-Konkurrenten HKX fährt unter anderem über Münster, Gelsenkirchen und Essen, hält aber nicht in Bremen.
5 von 8
In Deutschland hat die Bahn zwar in vielen Regionen Konkurrenten im Nahverkehr.
6 von 8
Wettbewerb auf einer Fernstrecke gab es bisher aber nur auf der Route Leipzig-Rostock.
7 von 8
Die HKX-Betreiber werben mit „Fahrzeiten so schnell wie der IC“ und günstigen Preisen.
8 von 8
Die Fahrkarten werden über das Internet verkauft. Zum Start kostet die einfache Fahrt inklusive Reservierung zwischen 20 und 60 Euro.

Der Hamburg-Köln-Express nimmt Fahrt auf

Auch interessant

Kommentare