+
Viele Menschen besuchen in Leipzig ein weihnachtlich geschmücktes Kaufhaus.

Handel mit erstem Adventswochenende zufrieden

Berlin - Trotz Finanzkrise und Rezession hat das erste Adventswochenende für klingelnde Kassen in den Kaufhäusern gesorgt.

Die Kunden hätten sich in guter Kauflaune präsentiert und für einen gelungenen Start ins Weihnachtsgeschäft gesorgt. Das teilte der Hauptverband des Deutschen Einzelhandels (HDE) am Sonntag mit. Damit bestätige sich die Prognose, dass die Umsätze etwa ein Prozent über dem Vorjahresniveau liegen könnten, sagte HDE-Sprecher Hubertus Pellengahr.

Die Händler seien nicht nur mit dem ersten Adventswochenende, sondern auch mit der letzten Novemberwoche zufrieden, ergänzte Pellengahr. Erfreulich laufe das Geschäft besonders in den Kauf- und Warenhäusern, Möbel- und Einrichtungsgeschäften sowie in Elektronikmärkten und Haushaltswarenläden. Neben weihnachtlicher Dekoration wurden vor allem Schmuck, Uhren, Spielzeug, Strickwaren, Flachbildschirme und Navigations-Handys gekauft.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU-Defizitverfahren gegen Griechenland offiziell beendet
Brüssel/Athen (dpa) - Acht Jahre nach dem Beginn der dramatischen Finanzkrise in Griechenland hat die Europäische Union ihr Defizitverfahren gegen Athen eingestellt.
EU-Defizitverfahren gegen Griechenland offiziell beendet
Investor stoppt Planungen für Duisburger Outlet-Center
Duisburg (dpa) - Nach dem Bürgerentscheid gegen den geplanten Bau des größten deutschen Designer-Outlets in Duisburg hat der spanische Outlet-Center-Betreiber Neinver …
Investor stoppt Planungen für Duisburger Outlet-Center
Wahlausgang wirft Anleger nicht aus der Bahn
Frankfurt/Main (dpa) - Gelassen hat der deutsche Aktienmarkt auf die hohen Verluste der großen Koalition und den Erfolg der AfD bei der Bundestagswahl reagiert.
Wahlausgang wirft Anleger nicht aus der Bahn
Deutsche Wirtschaft geht mit Stimmungsdämpfer in den Herbst
München (dpa) - Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September eingetrübt. Die vom Ifo-Institut befragten Unternehmen waren sowohl mit ihrer aktuellen …
Deutsche Wirtschaft geht mit Stimmungsdämpfer in den Herbst

Kommentare