+
Äpfel in einem Supermarkt: Die Lebensmittelpreise sind nach Einschätzung des deutschen Einzelhandels marktgerecht.

Handelsverband: Lebensmittelpreise sind angemessen

Berlin - Die Lebensmittelpreise sind nach Einschätzung des deutschen Einzelhandels marktgerecht. Der Hauptgeschäftsführer des Branchenverbands HDE, Stefan Genth, wies damit die Kritik des Fruchthandels zurück.

Dieser hatte Dienstag anlässlich der Fachmesse Fruit Logistica in Berlin beklagt, die Rabattschlacht der Lebensmittel-Discounter gefährde viele Erzeuger von Obst und Gemüse. Die Erzeugerpreise müssten je nach Produkt um fünf bis 15 Prozent höher liegen.

Genth sagte dazu: “Der Markt macht die Preise. Das sollten sich Erzeuger und Industrie klar machen.“ Außerdem machte er deutlich, dass bei Einkaufsverhandlungen nicht die bäuerlichen Betriebe direkt, sondern der Großhandel oder die Erzeugerorganisationen Verhandlungspartner des Handels seien. Es gebe keine generelle Nachfragemacht des Handels. Im vergangenen Jahr seien die Preise für Lebensmittel im Schnitt um 1,2 Prozent gesunken. Das habe die deutlichen Preissteigerungen von 2008 korrigiert.

Top Ten: Die stärksten Preissenkungen 2009

Top Ten: Die stärksten Preissenkungen 2009

Von Mittwoch an (bis 5. Februar) geben auf der Fruit Logistica rund 2300 Aussteller aus 71 Ländern einen Marktüberblick über alle Produktions- und Handelsstufen von Obst und Gemüse. Wie im Vorjahr werden wieder rund 50 000 Fachbesucher erwartet. Die Schau gilt weltweit als Leitmesse der Branche. In diesem Jahr ist Mexiko Partnerland. Nach Angaben der Berliner Messegesellschaft erzielten die 2350 deutschen Fruchthandelsunternehmen 2008 rund 19 Milliarden Euro Umsatz. 2009 dürfte dieser bestenfalls stagnieren.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rekordüberschuss für Staat dank kräftiger Konjunktur
Die robuste Konjunktur füllt die öffentlichen Kassen. Der Staat nimmt deutlich mehr ein als er ausgibt. Zum Jahresende 2016 gewinnt das Wirtschaftswachstum an Tempo - …
Rekordüberschuss für Staat dank kräftiger Konjunktur
GfK: Trump und Inflation dämpfen Verbraucherstimmung
Nürnberg (dpa) - Die Politik des neuen US-Präsidenten Donald Trump und die steigende Inflation haben der Verbraucherstimmung in Deutschland zuletzt einen kleinen Dämpfer …
GfK: Trump und Inflation dämpfen Verbraucherstimmung
Opel-Interessent PSA präsentiert Geschäftszahlen
Frankreich unterstützt die geplante Übernahme von Opel durch den heimischen PSA-Konzern. Konzernchef Tavares äußert sich erstmals seit Bekanntwerden der geplanten …
Opel-Interessent PSA präsentiert Geschäftszahlen
Bund darf erneut mit Milliardengewinn der Bundesbank planen
Frankfurt/Main (dpa) - Der Bund darf sich erneut auf einen Milliardengewinn der Bundesbank freuen. Manches deutet darauf hin, dass die Überweisung aus Frankfurt für 2016 …
Bund darf erneut mit Milliardengewinn der Bundesbank planen

Kommentare