+
Obwohl die Kassen klingelten, bauten die Handwerksbetriebe Stellen ab. Foto: Julian Stratenschulte

Handwerksbetriebe steigern Umsatz - Beschäftigung sinkt

Wiesbaden (dpa) - Deutschlands Handwerker haben im Sommer mehr Geschäft gemacht als ein Jahr zuvor.

Von Juli bis September erwirtschafteten die Betriebe im zulassungspflichtigen Handwerk um 2,2 Prozent höhere Umsätze als im dritten Quartal 2014, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte.

Allerdings sank die Beschäftigung: Ende September arbeiteten 0,5 Prozent weniger Menschen in den Betrieben als ein Jahr zuvor.

Nach den Angaben der Statistiker erwirtschafteten alle sieben Gewerbegruppen im dritten Quartal 2015 höhere Umsätze als im Vorjahr. Die größten Zuwächse erzielte das Kraftfahrzeuggewerbe mit einem Plus von 5,4 Prozent. Mit der geringsten Umsatzsteigerung von nur plus 0,7 Prozent musste sich das Lebensmittelgewerbe begnügen.

Obwohl die Kassen klingelten, bauten die Handwerksbetriebe Stellen ab. Nur im Gesundheitsgewerbe nahm die Beschäftigung zu (+ 0,9 Prozent).

Den größten Rückgang gab es in den Handwerken für den privaten Bedarf - dazu zählen etwa Schornsteinfeger oder Boots- und Schiffbauer.

Ende September waren in diesem Bereich 2,0 Prozent weniger Menschen tätig als im Vorjahresquartal. Auch im Bauhauptgewerbe ging die Beschäftigung im Vergleich zum dritten Quartal 2014 überdurchschnittlich um 1,2 Prozent zurück.

Mitteilung Destatis

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gewinnmitnahmen sorgen für leichtes Minus im Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat eine turbulente Handelswoche leicht im Minus beendet. Nachdem der klare Ausgang der französischen Parlamentswahl und die Rekordjagd an …
Gewinnmitnahmen sorgen für leichtes Minus im Dax
Streit um Alnatura-Markenrechte beigelegt
Bickenbach/Karlsruhe (dpa) - Der Dauerstreit um die Rechte an der Bio-Marke Alnatura ist beigelegt. Der Gründer der Drogeriekette dm, Götz Werner, hat eine entsprechende …
Streit um Alnatura-Markenrechte beigelegt
Niedrigere Schienen-Maut soll Güterzüge voranbringen
Wie kommt mehr Frachtverkehr von den überlasteten Autobahnen auf die umweltfreundlicheren Bahnschienen? Der Bund gibt nun einen finanziellen Impuls.
Niedrigere Schienen-Maut soll Güterzüge voranbringen
Studie: Mütter arbeiten nach Elternzeit schneller wieder
Vor zehn Jahren wurde das Elterngeld eingeführt. Seitdem scheint es vor allem für Mütter attraktiver geworden zu sein, in Elternzeit zu gehen. Arbeitgeber und …
Studie: Mütter arbeiten nach Elternzeit schneller wieder

Kommentare