+
Das Leitthema der vernetzten Produktion von morgen (Industrie 4.0) hat diesmal so viele Besucher aus dem Ausland angezogen wie noch nie. Foto: Ole Spata

Hannover Messe wird internationaler dank Leitthema Industrie 4.0

Hannover (dpa) - Die Hannover Messe sieht sich auf Kurs: Dank des Leitthemas der vernetzten Produktion von morgen (Industrie 4.0) hat sie diesmal so viele Besucher aus dem Ausland angezogen wie noch nie.

"Rund ein Drittel der 220 000 Fachbesucher kamen aus dem Ausland", sagte das Vorstandsmitglied der ausrichtenden Deutschen Messe AG, Jochen Köckler, zum Abschluss der weltgrößten Industrieschau am Freitag.

Das größte Kontingent stellte China vor dem Partnerland Indien sowie den Niederlanden, Frankreich, Italien, Polen, Österreich und der Schweiz. Die Messe habe erfolgreich die Zeitenwende in der Industrie abgebildet und auch zahlreiche politische Impulse gegeben.

über die Schwerpunkte der Hannover Messe 2015

über das Veranstaltungsprogramm der Hannover Messe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grüne Woche beginnt: 1650 Aussteller aus 66 Ländern
Berlin (dpa) - Die 82. Grüne Woche in Berlin öffnet an für das Fach- und Privatpublikum ihre Pforten. Am Eröffnungsrundgang der Agrarmesse nehmen …
Grüne Woche beginnt: 1650 Aussteller aus 66 Ländern
Minister: Neues Tierwohl-Siegel nicht zum Nulltarif zu haben
Agrarminister Schmidt nutzt die Bühne der Grünen Woche, um sein Tierwohl-Label vorzustellen. Es soll den Tieren, aber auch Bauern und Fleischkonsumenten helfen. Doch …
Minister: Neues Tierwohl-Siegel nicht zum Nulltarif zu haben
WLAN im Zug gefordert - Bahn verspricht stabilere Telefonate 
Berlin - Erst kostenloses Internet, bald auch Spielfilme. Die Bahn löst Versprechen für mehr Komfort beim Reisen ein - bisher aber vor allem im ICE. Jetzt muss der …
WLAN im Zug gefordert - Bahn verspricht stabilere Telefonate 
Markenrechte von Schlecker sollen verkauft werden
Düsseldorf - Schlecker will seine Markenrechte verkaufen. Das Insolvenzverfahren der Drogeriekette läuft noch. Die Verhandlungen dürften noch ein paar Jahre in Anspruch …
Markenrechte von Schlecker sollen verkauft werden

Kommentare