+
Paul Riegel, der Miteigentümer von Haribo ist gestorben.

Haribo-Miteigentümer Paul Riegel gestorben

Bonn - Paul Riegel, der Miteigentümer durch seine Goldbären bekannten Süßwarenkonzern Haribo ist gestorben.

Der Miteigentümer des Süßwarenkonzerns Haribo, Paul Riegel, ist tot. Er starb im Alter von 82 Jahren. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur dpa am Montag aus dem Unternehmen in Bonn.

Haribo wird seit Jahrzehnten von seinem gut dreieinhalb Jahre älteren Bruder Hans Riegel (86) als Hauptchef geführt. Paul Riegel war für Produktion und Technik zuständig.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Korruptionsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen
Erst Durchsuchung, dann Festnahme: Lettlands Anti-Korruptionsbehörde geht gegen den Zentralbankchef des Landes vor. Zu den genauen Gründen für die Ermittlungen gegen das …
Korruptionsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen
Korruptionsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen
Erst Durchsuchung, dann Festnahme: Lettlands Anti-Korruptionsbehörde geht gegen den Zentralbankchef des Landes vor. Zu den genauen Gründen für die Ermittlungen gegen das …
Korruptionsverdacht: Lettlands Zentralbankchef festgenommen
Bundesverband der Deutschen Industrie besorgt wegen möglicher US-Strafzölle auf Stahlimporte
BDI-Präsident Dieter Kempf befürchtet angesichts angedrohter US-Zölle auf Stahlimporte negative Folgen für die Exportnation Deutschland.
Bundesverband der Deutschen Industrie besorgt wegen möglicher US-Strafzölle auf Stahlimporte
USA erwägen hohe Strafzölle für Stahlimporte
Die USA wollen nicht länger Dumpingpreise akzeptieren, mit denen vor allem China seinen Stahl in den Markt drückt. Strafzölle könnten die Folge sein. Die würden auch …
USA erwägen hohe Strafzölle für Stahlimporte

Kommentare