Heizen wird noch teurer

Berlin - Die Kosten für Heizung und Warmwasser in Mietwohnungen klettern voraussichtlich auch 2008 weiter. Dies prognostizierte in Berlin der Präsident des Deutschen Mieterbundes, Rips. Der aktuelle Mietspiegel weist eine Steigerung dieser Kosten für das Jahr 2006 um 13 Prozent aus. Die Entwicklung bei Heizöl und Gas lasse erwarten, dass auch 2008 die Preise weiter in die Höhe gingen.

Allein 250 Gasversorger hätten zum 1. Januar Preissteigerungen angekündigt. Zu erwarten sei, dass es zum 1. April oder spätestens zum 1. Oktober weiter nach oben gehe. "Ähnlich wie bei Stromverträgen stellt sich auch bei den Gasversorgern die Frage nach einem Anbieterwechsel, riet Rips. 2007 seien die Gaspreise in etwa gleich hoch geblieben, die Ölpreise aber um 25 Prozent gestiegen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bauern ziehen nach schwieriger Ernte Bilanz
Berlin (dpa) - Nach vielerorts schwierigen Wetterbedingungen zieht der Deutsche Bauernverband heute eine Bilanz der diesjährigen Ernte. Im Frühling hatten Frostnächte …
Bauern ziehen nach schwieriger Ernte Bilanz
Stiftung Warentest nimmt Girokonten unter die Lupe
Geldverdienen ist in der Zinsflaute nicht einfach für Banken und Sparkassen. Die Zeche zahlen oft die Kunden. Stiftung Warentest kritisiert teils "absurde" Gebühren.
Stiftung Warentest nimmt Girokonten unter die Lupe
Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Dank der langen Geschichte ist Jeep ein wertvoller Teil des Fiat-Chrysler-Konzerns. Der chinesische Hersteller Great Wall hat nun offizielle Interesse an der …
Chinas Autobauer Great Wall will Fiat-Marke Jeep kaufen
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler
Die Justiz in München und den USA hat den Audi-Ingenieur P. in der Dieselaffäre ins Visier genommen. Der packt aus. Für seine Verteidiger ist die Sache klar - für die …
Justiz: Keine Ermittlungen gegen Audi-Chef Stadler

Kommentare