Wir helfen Ihnen bei Ihrer Steuererklärung für das Jahr 2008

München - Bis zum 31. Mai müssen alle Steuerpflichtigen spätestens ihre ausgefüllten Formulare beim Finanzamt abgegeben haben.

Für viele löst dieser Termin Beklemmungen aus, sie fühlen sich überfordert. Wir möchten Ihnen die Erfassung der persönlichen Einkommensverhältnisse etwas erleichtern und so dabei helfen, zuviel gezahlte Steuerbeträge zurückzuerhalten, also etwas mehr Geld für sich selbst zur Verfügung haben zu können.

Um Ihnen als Leser die Orientierung im Steuerdickicht zu erleichtern, geben wir Ihnen diese Sonderveröffentlichung „Steuerformulare 2008 an die Hand. So finden Sie hier alle Formulare, die Sie für Ihre Steuererklärung 2008 benötigen.

Die Bögen werden von allen deutschen Finanzämtern akzeptiert. Nutzen Sie die Linkliste unten auf dieser Seite. Sie finden dort die Links zum Download der entsprechenden Vordrucke im Pdf-Format in alphabetischer Reihenfolge. Die Dateien lassen sich mit dem kostenlosen Pdf- Reader anzeigen und ausdrucken. Beim Ausdruck der Online-Formulare muss das Papier über eine Zeit von 15 Jahren haltbar, beidseitig bedruckt und gut lesbar sein. Fragen Sie im Zweifel im Fachhandel nach entsprechendem Papier. Der Gründruck darf durch Graustufen ersetzt werden.

Viel Erfolg mit Ihrer Steuererklärung 2008!

Die Formulare für die Steuererklärung:

Mantelbogen - Allgemeine Angaben 

Anlage R

Einkünfte aus der Altersvorsorge 

Einkünfte, Kinder und Verluste

Versicherungen und Zuwendugnen 

Belastungen und Ermäßigungen  

Angaben über Arbeitslohn

Entfernungspauschale 

Mehraufwendungen und Sparzulage

 

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Allianz Deutschland wächst kräftig
Unterföhring (dpa) - Die Allianz legt auf ihrem deutschen Heimatmarkt kräftig zu. Im ersten Halbjahr stiegen die Umsätze im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 7,8 …
Allianz Deutschland wächst kräftig
Kartellamt will kleine Händler vor Amazon und Co. schützen
Macht Amazon kleineren Händlern den Garaus? Das Bundeskartellamt befürchtet genau das. Deswegen will Chef Andreas Mundt nun rechtzeitig Maßnahmen ergreifen und so „die …
Kartellamt will kleine Händler vor Amazon und Co. schützen
"Suchst Du Ärger?": China verbietet schräge Firmennamen
Chinas Regierung will für Ordnung im Firmenregister sorgen. Darunter leidet nun unter anderem ein Kondomhersteller mit einem enorm langen Namen.
"Suchst Du Ärger?": China verbietet schräge Firmennamen
Verkaufspläne für Air Berlin werden konkreter
Unter hohem Zeitdruck will sich Lufthansa große Teile der Air Berlin einverleiben. Schon in der kommenden Woche könnte nach einem Bericht alles klar sein.
Verkaufspläne für Air Berlin werden konkreter

Kommentare