Wir helfen Ihnen bei Ihrer Steuererklärung für das Jahr 2008

München - Bis zum 31. Mai müssen alle Steuerpflichtigen spätestens ihre ausgefüllten Formulare beim Finanzamt abgegeben haben.

Für viele löst dieser Termin Beklemmungen aus, sie fühlen sich überfordert. Wir möchten Ihnen die Erfassung der persönlichen Einkommensverhältnisse etwas erleichtern und so dabei helfen, zuviel gezahlte Steuerbeträge zurückzuerhalten, also etwas mehr Geld für sich selbst zur Verfügung haben zu können.

Um Ihnen als Leser die Orientierung im Steuerdickicht zu erleichtern, geben wir Ihnen diese Sonderveröffentlichung „Steuerformulare 2008 an die Hand. So finden Sie hier alle Formulare, die Sie für Ihre Steuererklärung 2008 benötigen.

Die Bögen werden von allen deutschen Finanzämtern akzeptiert. Nutzen Sie die Linkliste unten auf dieser Seite. Sie finden dort die Links zum Download der entsprechenden Vordrucke im Pdf-Format in alphabetischer Reihenfolge. Die Dateien lassen sich mit dem kostenlosen Pdf- Reader anzeigen und ausdrucken. Beim Ausdruck der Online-Formulare muss das Papier über eine Zeit von 15 Jahren haltbar, beidseitig bedruckt und gut lesbar sein. Fragen Sie im Zweifel im Fachhandel nach entsprechendem Papier. Der Gründruck darf durch Graustufen ersetzt werden.

Viel Erfolg mit Ihrer Steuererklärung 2008!

Die Formulare für die Steuererklärung:

Mantelbogen - Allgemeine Angaben 

Anlage R

Einkünfte aus der Altersvorsorge 

Einkünfte, Kinder und Verluste

Versicherungen und Zuwendugnen 

Belastungen und Ermäßigungen  

Angaben über Arbeitslohn

Entfernungspauschale 

Mehraufwendungen und Sparzulage

 

 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax schließt unter 13 000 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Rekordfahrt am deutschen Aktienmarkt ist am Donnerstag ausgebremst worden. Händler nannten als Grund vor allem Gewinnmitnahmen, nachdem die …
Dax schließt unter 13 000 Punkten
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Ein Krabbenbrötchen für zehn Euro? Die Zeiten sollten erst einmal vorbei sein. Seit dem Herbsttief "Sebastian" Mitte September sind die Nordsee-Krabben wieder da. Und …
Preise für Nordsee-Krabben fallen
Air Berlin: Bund will mehr soziales Engagement der Lufthansa sehen
Lufthansa hat sich begehrte Teile des insolventen Konkurrenten gesichert - mit Rückenwind vom Bund. Doch nun gibt es in der Regierung auch Erwartungen.
Air Berlin: Bund will mehr soziales Engagement der Lufthansa sehen
Wenn Tante Emma fehlt: Ladenmangel auch in Bayerns Innenstädten
Auch in Bayerns Städten fehlt immer häufiger der Laden um die Ecke, um sich schnell Butter oder Milch zu kaufen. Doch es könnte ein neues Geschäftsmodell geben.
Wenn Tante Emma fehlt: Ladenmangel auch in Bayerns Innenstädten

Kommentare