+
Von Henkel produzierte Verpackungen für Pritt-Klebestifte liegen in einer Produktionshalle in Düsseldorf.

Henkel im zweiten Quartal mit leichtem Aufschwung

Düsseldorf - Henkel hat die Auswirkungen der Wirtschaftskrise im zweiten Quartal besser verkraftet als zu Jahresbeginn.

In der dominierenden Klebstoffsparte schrumpfte das operative Ergebnis EBIT zwar um die Hälfte auf auf 95 Millionen Euro. Der Rückgang fiel damit aber geringer aus als noch im ersten Quartal. Das geht aus den am Mittwoch veröffentlichen Quartalszahlen hervor. Henkel beliefert unter anderem die Autoindustrie mit Klebstoffen.

Im Waschmittel- und im Kosmetikgeschäft erzielte Henkel im zweiten Quartal sogar bessere operative Ergebnisse. Unter dem Strich schoss der Quartalsgewinn zwar von 42 auf 150 Millionen Euro in die Höhe. Bereinigt um die hohen Aufwendungen für den Konzernumbau, die im Vorjahr verbucht wurden, fiel der Gewinn aber deutlich kleiner aus. Der Quartalsumsatz sank um fünf Prozent auf 3,48 Milliarden Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat wieder sein Rekordhoch ins Visier genommen. Trotz des weiter starken Euro und der lustlosen Wall Street knüpfte der deutsche Leitindex …
Dax nimmt Kurs auf Rekordhoch
Nach Eklat um Mini-Dosen: Coca-Cola plant diese Öko-Revolution 
Vor ein paar Tagen stand Coca-Cola noch als Umweltsünder in spe am Pranger. Nun kontert der Brausen-Konzern mit einer ambitionierten Umweltoffensive.
Nach Eklat um Mini-Dosen: Coca-Cola plant diese Öko-Revolution 
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Chicken Nuggets sind sehr beliebt. Auch Edeka verkauft das Nahrungsmittel. Eine Studie erhebt eine heftige Anschuldigung gegen die Lebensmittelkette.
Schlimmer Vorwurf gegen Edeka: Dunkler Verdacht bei Chicken Nuggets
Forderung nach mehr Tierschutz zum Auftakt der Grünen Woche
Lebensmittel sollen nicht zu teuer sein. Doch was bedeutet das für den Umgang der Bauern mit Tieren und Böden? Naturschützer dringen zum großen Branchentreffen in Berlin …
Forderung nach mehr Tierschutz zum Auftakt der Grünen Woche

Kommentare