Wirtschaftsforscher erwarten 3,5 Prozent Wachstum

Berlin - Rosige Aussichten: Das Herbstgutachten der Wirtschaftsforschungsinstitute sieht in diesem Jahr für Deutschland ein Wachstum von 3,5 Prozent und einen Rückgang der Arbeitslosigkeit vor.

Für das kommende Jahr wird ein Wachstum der Wirtschaft um zwei Prozent prognostiziert. Das erfuhr die Nachrichtenagentur dapd am Donnerstag aus informierten Kreisen. Den Informationen zufolge soll die Arbeitslosenzahl 2011 im Durchschnitt erstmals seit 1992 wieder unter drei Millionen liegen. Damit werde die Quote von 7,7 auf 7 Prozent sinken. Die Zahl der Erwerbstaetigen hingegen soll 2011 von 40,365 Millionen auf 40,595 Millionen steigen.

Die Defizitquote des Staates wird für 2010 auf 3,8 Prozent geschaetzt. Das entspricht 93,6 Milliarden Euro. Für das kommende Jahr werden nur noch 70 Milliarden Euro angesetzt. Der deutsche Leistungsbilanzueberschuss duerfte demnach 2011 von 127,9 Milliarden Euro auf 142,3 Milliarden Euro steigen. Die Wirtschaftsforscher wollten die Zahlen am Donnerstag in Berlin offiziell vorstellen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. …
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Die USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation. Die US-Umweltbehörde wirft dem Unternehmen vor bei Diesel-Autos die Abgaswerte im Test mit einer Software …
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunktursignale aus Europa haben dem Dax am Dienstag etwas Auftrieb gegeben. Vor allem das Rekordhoch des Ifo-Geschäftsklimas sorgte für …
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten

Kommentare