Falsch abgefüllt

Hersteller ruft eine der Lieblingssorten von „Chipsfrisch“ zurück

Der Hersteller Intersnack Knabber-Gebäck GmbH & Co. KG ruft das Produkt „Chipsfrisch ungarisch“ zurück.

Köln - In die Kartoffelchips-Tüten „Chipsfrisch ungarisch 175g“ mit der Chargennummer LGQ07 E 25.06.2018 wurde irrtümlicherweise die Geschmacksrichtung „Sour Cream“ abgefüllt, in der ein Gewürz das Allergen Milch enthält, wie der Hersteller am Freitag mitteilte. Dieses Allergen sei nicht auf der Verpackung deklariert.

Das Unternehmen versicherte, dass die Qualität der Ware einwandfrei sei. Allerdings wolle sie Personen mit Milcheiweißallergie vor dem Verzehr der falsch abgepackten Chips schützen. Das gekaufte Produkt könne per Post ohne Bon an den Hersteller zurückgeschickt werden. Die Kunden erhalten dann ein neues Produkt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa/dpaweb / Gero Breloer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Probleme mit neuen Abgastests
Der neue Abgastest WLTP bringt Volkswagen in die Bredouille: Die gleiche Mannschaft, die nach dem "Dieselgate" aufräumen soll, muss sich auch mit neuen Abgastests …
Probleme mit neuen Abgastests
Brauer brauchen Pfand vor Ferien
Die Bierbrauer werden nervös: Wird ihr Leergut für die anstehenden Sommerwochen reichen? Die Branche ruft nun dazu auf, leere Kästen schnell zurückzugeben - möglichst …
Brauer brauchen Pfand vor Ferien
Preise für Flüge von deutschen Flughäfen gesunken
Preiserhöhungen nach der Air-Berlin-Pleite haben für Unmut von Fluggästen gesorgt. Inzwischen gibt es gute Nachrichten für Reisende - allerdings nicht ausnahmslos.
Preise für Flüge von deutschen Flughäfen gesunken
USA wollen mit Europäern über freien Handel sprechen
Nachdem US-Präsident Trump der EU mit neuen Zöllen gedroht hat, zeigt sich sein Finanzminister Mnuchin beim G20-Treffen in Buenos Aires gesprächsbereit. Eine IWF-Analyse …
USA wollen mit Europäern über freien Handel sprechen

Kommentare