Amok-Alarm am Berufskolleg Meschede

Amok-Alarm am Berufskolleg Meschede
+
In dem Fleisch sollen Kunststoffteilchen gefunden worden sein.

Kunststoffteilchen im Steak

Hersteller ruft Hacksteaks aus Penny-Regalen zurück

Ruppichteroth - Die Willms Fleisch GmbH hat beim Discounter Penny verkaufte Hacksteaks zurückgerufen. In den Steaks seien Kunststoffteilchen gefunden worden.

In einzelnen Packungen des Produkts „Bifteki Hacksteak von Schwein und Rind mit Weichkäse, 315g“ seien weiße Kunststoffteilchen gefunden worden, teilte das Unternehmen aus Ruppichteroth (Nordrhein-Westfalen) am Freitag mit. Vor dem Verzehr der Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 26.08.16 bis einschließlich 31.08.16 werde daher dringend abgeraten. Kunden könnten die Produkte im jeweiligen Markt zurückgeben und bekämen den Kaufpreis erstattet.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Klare Verluste im Dax - Wall Street belastet
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat deutliche Kursverluste erlitten. Damit erwiesen sich die Vortagsgewinne nach dem schwachen Wochenstart erst einmal als Strohfeuer.
Klare Verluste im Dax - Wall Street belastet
Neuer Deutsche-Börse-Chef will keine Extra-Vergütung
Frankfurt/Main (dpa) - Nach den Turbulenzen um die Bezahlung des ehemaligen Deutsche-Börse-Chefs Carsten Kengeter verzichtet dessen Nachfolger auf ein umstrittenes …
Neuer Deutsche-Börse-Chef will keine Extra-Vergütung
Brüssel verhängt Millionenstrafe gegen Bosch und Continental
Brüssel (dpa) - Wegen der Bildung illegaler Kartelle hat die EU-Kommission Millionenstrafen gegen die deutschen Autozulieferer Bosch und Continental verhängt.
Brüssel verhängt Millionenstrafe gegen Bosch und Continental
Tarifabschluss für 120.000 VW-Beschäftigte steht
Langenhagen (dpa) - Mehr Geld, eine bessere Altersversorgung und eine höhere Sicherheit für Auszubildende: Im Streit um den Haustarif bei Volkswagen haben sich …
Tarifabschluss für 120.000 VW-Beschäftigte steht

Kommentare