+
Hochtief hat trotz Krisenjahr 2009 ein Rekordergebnis eingefahren.

Hochtief erwirtschaftet 2009 Rekordergebnis

Düsseldorf - Der Bau- und Dienstleistungskonzern Hochtief hat trotz Krisenjahr 2009 ein rekordergebnis erzielt. zu verdanken hat das Unternehmen dies seiner australischen Tochter Leighton.

Zugleich erreichte der Auftragsbestand zum Jahresende einen Höchststand. Der Umsatz ging leicht zurück.

Auch für das laufende Geschäftsjahr peilt Hochtief Höchststände beim Ergebnis an, der Umsatz soll auf dem Vorjahresniveau verharren. Der klare Fokus auf Aktivitäten in wachstumsstarken Märkten, Branchen und Regionen habe sich als Erfolgsfaktor erwiesen, schrieb Unternehmenschef Herbert Lütkestratkötter am Mittwoch an die Aktionäre.

Der Konzerngewinn stieg 2009 um knapp ein Viertel auf 195,2 Millionen Euro. Der Umsatz schrumpfte um 2,9 Prozent auf 18,17 Milliarden Euro.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
Der US-Milliardär George Soros spendet regelmäßig immense Summen für wohltätige Zwecke. Nun soll der Hedgefonds-Guru den Riesenbetrag von 18 Milliarden Dollar gestiftet …
Soros überträgt 18 Milliarden Dollar an seine Stiftung
Markenstreit: BGH gibt Ritter Sport und Dextro Energy Recht
Ritter Sport und Dextro Energy haben in einem Markenrechtsstreit vor dem Bundesgerichtshof (BGH) einen Sieg errungen.
Markenstreit: BGH gibt Ritter Sport und Dextro Energy Recht
Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin
Noch sind die Millionen nicht zusammen, die Tausenden Air-Berlin-Mitarbeitern etwas Luft verschaffen könnten bei der Jobsuche. Die Sorge hat der Vorstandschef persönlich …
Aufbau von Air-Berlin-Transfergesellschaft zieht sich hin
Hochtief im Rennen um Mautstraßen-Betreiber Abertis
Mit einer milliardenschweren Offerte geht Hochtief in die Bieterschlacht um den spanischen Mautstraßenbetreiber Abertis. Konzernchef Fernandez Verdes sieht bei einem …
Hochtief im Rennen um Mautstraßen-Betreiber Abertis

Kommentare