Hoffnungsschimmer durch US-Daten

- Frankfurt - Die meisten deutschen Standardwerte haben am Dienstagnachmittag ihre Kursverluste ausgeglichen, nachdem sich die US-Verbraucher im Mai optimistischer als erwartet über die nahe Zukunft geäußert haben. Bis zum Beginn des Abendhandels kletterte der Dax um 0,77 Prozent auf 2850,10 Punkte. Der M-Dax gewann 0,31 Prozent auf 3300,85 Zähler, während der Tec-Dax um 0,32 Prozent auf 383,44 Punkte sank.

<P>Nachdem der weitere Anstieg des Euro im Tagesverlauf die Aktienmärkten geprägt hatte, sorgte der Erwartungsindex zum US-Verbrauchervertrauen für eine Trendwende. Überraschend stark zog der zukunftsorientierte Index im Mai gegenüber dem Vormonat von 84,8 auf 94,4 Punkte an. Gegenüber dem Dollar fiel der Euro von seinem Rekordhoch bei 1,1933 Euro nach Bekanntgabe der monatlichen Statistik auf 1,1868 Euro zurück.</P><P>Auf der Gewinnerseite zeigten sich die Aktien der Deutschen Börse mit einem Plus von 2,9 Prozent auf 43,21 Euro. Die Zusammenarbeit der Terminbörse Eurex mit einer Chicagoer Abrechnungsstelle verhilft dem Börsenspezialisten zum Eintritt in den US-Markt.</P><P>Die stärksten Verluste im Dax verzeichnete der Kurs des Finanzdienstleisters MLP nach der Vorlage von Quartalszahlen. Der Kurs sank um 2,86 Prozent auf 10,54 Euro. "Die Zahlen sind am unteren Ende der Erwartungen ausgefallen", sagte ein Händler. Die Aktien der HypoVereinsbank wurden 2,2 Prozent schwächer mit 11,14 Euro gehandelt.</P><P>Am Rentenmarkt gewann der Rex 0,19 Prozent auf 121,02 Punkte. Die Umlaufrendite fiel deutlich von 3,40 Prozent am Montag auf 3,35 Prozent.<BR><BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer
Seit fünf Monaten machten Vorstand und Belegschaft des Autozulieferers Grammer Front gegen den unbeliebten Großaktionär Hastor. Jetzt fällte die Hauptversammlung eine …
Keine Machtübernahme von Hastor bei Grammer
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Frankfurt/Main (dpa) - Trotz guter Konjunkturdaten aus Deutschland hat der Dax am Mittwoch etwas schwächer geschlossen. Mit einem kleinen Abschlag von 0,13 Prozent auf …
Dax fehlt vorm Feiertag weiter der Schwung
Komitee empfiehlt Opec-Förderlimit bis Frühjahr 2018
Es war ein historischer Schulterschluss: Die Opec hatte mit anderen wichtigen Förderländern eine Öl-Drosselung beschlossen. Die Vereinbarung soll nun wohl um neun Monate …
Komitee empfiehlt Opec-Förderlimit bis Frühjahr 2018
Linde und Praxair wollen "Zusammenschluss unter Gleichen"
Zu einem Weltkonzern will Linde-Aufsichtsratschef Reitzle sein Unternehmen machen und dafür mit dem Konkurrenten Praxair zusammengehen. Das ruft Gewerkschafter und …
Linde und Praxair wollen "Zusammenschluss unter Gleichen"

Kommentare