+
Honda ruft weltweit 646.000 Autos vom Typ Honda Jazz (auch: Fit) zurück.

Honda ruft weltweit 646.000 Fahrzeuge zurück

New York - Wegen eines Defekts am elektrischen Fensterheber und möglicher Brandgefahr ruft Honda weltweit 646.000 Fahrzeuge zurück. Welche Marke betroffen ist:

Betroffen sind Modelle des Fit aus den Jahren 2007 und 2008, wie der japanische Autobauer am Freitag mitteilte. In Deutschland wird der Fit als Honda Jazz verkauft. Über die Fensterheber kann den Angaben zufolge Wasser eindringen, dadurch können verschiedene Bauteile überhitzen. In Südafrika kam im vergangenen Jahr ein Autofahrer bei einem auf den Defekt zurückgehenden Fahrzeugbrand ums Leben. Bis auf weiteres wies Honda Kunden an, die Fenster des Kleinwagens bei Regen oder Schnee geschlossen zu lassen.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Drittel der Mieter wollen vor Ort erzeugten Strom
Berlin - Das Interesse von Mietern an einer Versorgung mit selbst erzeugtem Ökostrom ist laut einer aktuellen Umfrage groß. 66 Prozent der befragten Mieter könnten sich …
Zwei Drittel der Mieter wollen vor Ort erzeugten Strom
Handelsstreit zwischen USA und Kanada spitzt sich zu
Washington - Mit der Ankündigung von Strafzöllen auf Holzimporte verschärfen US-Präsident Donald Trump und sein Handelsminister Wilbur Ross einen brisanten Konflikt mit …
Handelsstreit zwischen USA und Kanada spitzt sich zu
Zypries legt neue Konjunkturprognose der Regierung vor
Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) legt heute in Berlin die neue Konjunkturprognose der Bundesregierung vor. Diese erwartet 2017 nach …
Zypries legt neue Konjunkturprognose der Regierung vor
Handelsstreitigkeiten von Kanada und USA verschärfen sich
Kanada ist der zweitwichtigste US-Handelspartner. Unter Präsident Trump legen sich die USA mit dem Nachbarn an. Es geht um Holz- und Milchprodukte. Hintergrund ist auch …
Handelsstreitigkeiten von Kanada und USA verschärfen sich

Kommentare