Hopfenanbau wird wieder attraktiv - Anbaufläche steigt

München/Nürnberg - Die anziehende Nachfrage und steigende Preise machen den Hopfenanbau in Deutschland wieder attraktiv. Nachdem die Anbaufläche binnen zehn Jahren um fast ein Drittel zurückgegangen sei, habe es 2007 erstmals wieder einen Anstieg um 1000 Hektar auf 51 000 Hektar gegeben, berichtete der Weltmarktführer Joh. Barth Sohn am Dienstag in München.

Für 2008 rechnet Unternehmenschef Stephan Barth mit einem weiteren Wachstum um rund 6000 Hektar. "Die Hopfenwirtschaft reagiert damit auf den höheren Bedarf der Brauwirtschaft", betonte Barth. So sei die Bierproduktion in den letzten fünf Jahren weltweit um fast ein Viertel gestiegen.

Laut Barth haben die Brauereien zudem ihr Einkaufsverhalten umgestellt. Noch bis 2006 sei der Einkauf auf dem Spotmarkt die Regel gewesen. Um sich kalkulierbare Preise und Mengen zu sichern, hätten die Brauereien mittlerweile Vorverträge für die Dauer von fünf bis zehn Jahren abgeschlossen. Dadurch seien die Ernten 2008 und 2009 bereits weitgehend vorverkauft. Sowohl die Hopfenanbauer als auch die Hopfenhändler hätten damit eine gute Zukunftsperspektive.

Gemeinsam mit den Unternehmen der Barth-Haas-Gruppe ist die 1792 in Nürnberg gegründete Firma der weltweit größte Anbieter im Bereich Hopfenhandel und Hopfenverarbeitung. Der Weltmarktanteil liegt den Angaben zufolge bei 35 Prozent. dpa mp yybyf n1 gö

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samsung stellt neues Modell vor: Das kann das Galaxy S9
Auf der Mobilfunkmesse MWC in Barcelona hat Samsung das Galaxy S9 und S9+ vorgestellt. Mit dem neuen Smartphone können unter anderem persönliche Emojis erstellt werden.
Samsung stellt neues Modell vor: Das kann das Galaxy S9
Daimler-Großaktionär Geely: langfristiger Plan
Der chinesische Milliardär Li Shufu ist Eigentümer von knapp einem Zehntel der Daimler-Aktien. Was hat der schillernde Unternehmer damit vor? Er verspricht: Die …
Daimler-Großaktionär Geely: langfristiger Plan
Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Omaha (dpa) - US-Staranleger Warren Buffett brennt auf große Firmenzukäufe. "Eine oder mehrere gewaltige Akquisitionen" seien nötig, um die Gewinne seiner …
Warren Buffett will viel Geld ausgeben
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos
Unvollständige oder unverständliche Angaben über den Wert einer Lebensversicherungen sollen von Sommer an der Vergangenheit angehören. Einige Assekuranzen setzen jetzt …
Erste Lebensversicherer ändern Kunden-Infos

Kommentare