Hopfenbauern in Bayern erwarten Spitzenernte

München - Die bayerischen Hopfenbauern freuen sich dank des feucht-warmen Sommerwetters auf eine Spitzenernte in diesem Jahr.

Sowohl Menge als auch Qualität des Hopfens seien sehr gut, berichtete Bayerns Landwirtschaftsminister Josef Miller (CSU) am Dienstag anlässlich der traditionellen Hopfenrundfahrt in der Hallertau. Die gute Ernte stoße auf einen leer gefegten Weltmarkt. Rund zwei Drittel der bayerischen Hopfenproduktion gehen in den Export.

Allein in der Hallertau als größtem deutschen Hopfenanbaugebiet rechnen die Bauern in diesem Jahr mit einer Ernte von rund 640 000 Zentnern, wie Millers Ministerium in München mitteilte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verbraucherstimmung verschlechtert sich leicht
Auf dem Arbeitsmarkt läuft es weiter rund, die wenigsten Leute machen sich Sorgen um ihren Job: Die Verbraucher in Deutschland sind daher weiter in Konsumlaune. Die …
Verbraucherstimmung verschlechtert sich leicht
Aldi, Rewe und Co.: Gleich drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen
Nachdem Aldi und Rewe bestimmte Produkte wegen Salmonellen-Gefahr zurückgerufen haben, sind nun zwei weitere bundesweite Rückruf-Aktionen gestartet worden. 
Aldi, Rewe und Co.: Gleich drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen
Rückrufaktion bei Aldi und Rewe wegen Salmonellen-Alarm: Diese Produkte sind betroffen
Weil bei Labor-Kontrollen Salmonellen festgestellt wurden, rufen Aldi und Rewe jetzt bestimmte Produkte zurück. Bei Unwohlsein wird empfohlen, einen Arzt aufzusuchen. 
Rückrufaktion bei Aldi und Rewe wegen Salmonellen-Alarm: Diese Produkte sind betroffen
VW legt Zahlen für erstes Quartal vor
Volkswagen fährt beim Absatz von Rekord zu Rekord - jetzt stellt der Konzern seine Geschäftszahlen für die ersten drei Monate des Jahres vor. Gibt es auch hier einen …
VW legt Zahlen für erstes Quartal vor

Kommentare