Hopfenbauern in Bayern erwarten Spitzenernte

München - Die bayerischen Hopfenbauern freuen sich dank des feucht-warmen Sommerwetters auf eine Spitzenernte in diesem Jahr.

Sowohl Menge als auch Qualität des Hopfens seien sehr gut, berichtete Bayerns Landwirtschaftsminister Josef Miller (CSU) am Dienstag anlässlich der traditionellen Hopfenrundfahrt in der Hallertau. Die gute Ernte stoße auf einen leer gefegten Weltmarkt. Rund zwei Drittel der bayerischen Hopfenproduktion gehen in den Export.

Allein in der Hallertau als größtem deutschen Hopfenanbaugebiet rechnen die Bauern in diesem Jahr mit einer Ernte von rund 640 000 Zentnern, wie Millers Ministerium in München mitteilte.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bericht: Tesla will Fabrik in China bauen
New York (dpa) - Der E-Autobauer Tesla hat einem Zeitungsbericht zufolge die Weichen für ein Werk in China gestellt. Der Konzern habe sich mit der Stadtverwaltung von …
Bericht: Tesla will Fabrik in China bauen
Zwölf internationale Großstädte wollen nur noch CO2-freie Busse
Nur noch CO2-freie Busse: Diesen Plan wollen zwölf Großstädte bis 2025 durchsetzten und damit die Luftverschmutzung zu reduzieren.
Zwölf internationale Großstädte wollen nur noch CO2-freie Busse
Dax kämpft sich wieder über 13 000 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt ist zögerlich über die 13 000-Punkte-Marke zurückgekehrt. Weil Anleger vor wichtigen Terminen im weiteren Wochenverlauf …
Dax kämpft sich wieder über 13 000 Punkte
Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende
Berlin/Frankfurt (dpa) - Flugreisende müssen sich angesichts des Endes von Air Berlin nach Einschätzung der Lufthansa auf Engpässe an manchen Strecken einstellen.
Lufthansa warnt vor möglichen Engpässen nach Air-Berlin-Ende

Kommentare