+
Die steigende Gästezahl führt dazu, dass noch mehr Hotels gebaut werden. Foto: Stefan Sauer

700 Neubauten geplant

Hotelpreise leicht gestiegen: 95 Euro für ein Zimmer

Berlin (dpa) - Eine Hotelübernachtung in Deutschland ist im vorigen Jahr etwas teurer geworden. Die Netto-Zimmerpreise (ohne Mehrwertsteuer) stiegen im Durchschnitt um 1,3 Prozent auf 95 Euro, wie der Hotelverband Deutschland (IHA) mitteilte.

Damit liege man unter dem Wert des europäischen Auslands von 97 Euro (plus 2,5 Prozent), sagte der Verbandsvorsitzende Otto Lindner in Berlin.

Gemessen an der Übernachtungszahl war es für die Branche das achte Wachstumsjahr in Folge: Hotels und Pensionen kamen nach Angaben des Verbands zusammen auf 289 Millionen. Daran betrug der Anteil ausländischer Touristen und Geschäftsleute knapp ein Viertel. Die Zimmerauslastung erhöhte sich im Vergleich zum Vorjahr um 0,3 Prozentpunkte auf 62,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt errechnet hatte.

Die steigende Gästezahl führt dazu, dass noch mehr Hotels gebaut werden. In den kommenden drei Jahren seien 695 Neu- und Ausbauprojekte in Deutschland geplant, davon 32 in der Hauptstadt Berlin, sagte Hauptgeschäftsführer Markus Luthe. Das wären noch einmal rund 100.000 Zimmer zusätzlich auf dem Markt. Es stelle sich die Frage, "ob die Nachfrage diesen Kapazitätsausbau tragen wird".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pikanter Fehler stellt Aldi vor ein Rätsel
Ein Kunde hat einen pikanten Fehler in einem Aldi-Prospekt entdeckt. So sieht es zumindest aus, aber der Discounter rätselt über den seltsamen Fund.
Pikanter Fehler stellt Aldi vor ein Rätsel
Skurriler Fehler macht Aldi-Produkt komplett unbrauchbar - Kunden können reklamieren
Viele Menschen gehen beim Discounter Aldi auf Schnäppchenjagd. Auch Ende Oktober griffen so einige Kunden zu - doch es gab offenbar teils eine peinliche …
Skurriler Fehler macht Aldi-Produkt komplett unbrauchbar - Kunden können reklamieren
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß
Aldi Süd ist dabei, die eigenen Filialen zu modernisieren - dann deckt eine Kundin auf, dass manche Probleme nicht an der Modernisierung hängen.
Aldi Süd will mit neuen Filialen punkten - dann stellt eine Kundin den Discounter bloß
Dax leicht im Minus - Brexit-Sorgen dominieren
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist am Freitag nach erneut wechselhaftem Verlauf mit leichten Verlusten ins Wochenende gegangen. Das Minus von 0,11 Prozent bedeutete …
Dax leicht im Minus - Brexit-Sorgen dominieren

Kommentare