+
Verbraucherschützer verlangen, dass die Steuersenkungen an die Hotel-Gäste weitergegeben werden.

Hotels reduzieren Preise nach Steuersenkung

München - Nach der umstrittenen Mehrwertsteuersenkung im Gastgewerbe hat einer Branchen-Umfrage zufolge bundesweit jeder dritte Hotelier die Preise gesenkt.

Dagegen wollen knapp 25 Prozent mit dem Geld ihr Betriebsergebnis verbessern. Die meisten Hoteliers - knapp 91 Prozent - wollten investieren, sagte der Präsident des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes, Siegfried Gallus, in München.

Seit Januar gilt für Beherbergungsbetriebe der ermäßigte Steuersatz von 7 Prozent, zuvor waren es 19 Prozent. Verbraucherschützer verlangen, dass die Steuersenkungen an die Gäste weitergegeben werden.

Laut Umfrage, bei der Mehrfachnennungen möglich waren, wollen knapp 40 Prozent der Hoteliers mit dem Geld aus der Steuersenkung die Löhne erhöhen, 34 Prozent wollen in Qualifikationsmaßnahmen investieren. Jeweils rund ein Drittel gab an, Auszubildende, Vollzeit- und Teilzeitmitarbeiter einstellen zu wollen.

An der Umfrage beteiligten sich bislang bundesweit 2800 Hoteliers. Sie wurden nach Verbandsangaben nicht repräsentativ ausgewählt, sondern hatten von sich aus auf die Umfrage geantwortet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Soziale Ungleichheit in der Welt nimmt weiter zu
Reichlich Diskussionsstoff für das 47. Weltwirtschaftsforum: Acht Männer besitzen so viel wie die gesamte ärmere Hälfte der Menschheit, sagt Oxfam. Die wachsende soziale …
Soziale Ungleichheit in der Welt nimmt weiter zu
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"
Köln (dpa) - Die internationale Möbelmesse IMM hat in Köln begonnen. Bis Sonntag werden etwa 150 000 Besucher erwartet. In den ersten vier Messetagen ist die IMM für …
Möbelmesse IMM in Köln gestartet - "Faulheit sells"
Brexit-Angst schickt Pfund auf Talfahrt
Die Furcht vor einem harten Brexit-Kurs Großbritanniens alarmiert die Börsen. Erneut gerät das britische Pfund stark unter Druck.
Brexit-Angst schickt Pfund auf Talfahrt
Airbus-Chef: Fliegen ohne Piloten rückt näher
Flugzeuge steuern sich dank Autopilot schon längst selbst, auch das selbsttätige Landen ist für die großen Maschinen kein Problem mehr. Doch ohne Piloten geht es nicht - …
Airbus-Chef: Fliegen ohne Piloten rückt näher

Kommentare