HSH-Nordbank will 750 Arbeitsplätze streichen

Hamburg - Die internationale Finanzkrise lässt die Gewinne der HSH Nordbank dahin schmelzen. In den ersten sechs Monaten erreichte die Landesbank von Hamburg und Schleswig-Holstein noch einen Konzernüberschuss von 129 Millionen Euro, gegenüber 727 Millionen Euro im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Dies teilte das Institut am Montag in Hamburg mit. Die Bank musste nochmals 511 Millionen Euro abschreiben. Die Krise werde sich noch mindestens 18 Monate bis ins Jahr 2010 hinziehen. Um die Bank wetterfest zu machen, habe sich das Institut ein Effizienzprogramm verordnet. 750 von 4900 Arbeitsplätzen sollen wegfallen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Droht Fiat Chrysler in den USA das gleiche Schicksal wie Volkswagen? Die US-Regierung nimmt sich das zweite Branchenschwergewicht wegen vermeintlichem Abgas-Betrugs vor. …
Abgasmanipulation: USA verklagen Fiat Chrysler
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
Ein Eröffnungstermin für den neuen Hauptstadtflughafen ist zwar immer noch nicht in Sicht. Doch es gibt gute Nachrichten zum Flughafen BER.
Flughafen BER: Es gibt gute Nachrichten!
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Die USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation. Die US-Umweltbehörde wirft dem Unternehmen vor bei Diesel-Autos die Abgaswerte im Test mit einer Software …
USA verklagen Fiat Chrysler wegen Diesel-Abgasmanipulation
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten
Frankfurt/Main (dpa) - Gute Konjunktursignale aus Europa haben dem Dax am Dienstag etwas Auftrieb gegeben. Vor allem das Rekordhoch des Ifo-Geschäftsklimas sorgte für …
Dax profitiert von guten Wirtschaftsdaten

Kommentare