Videogame

Humvee verklagt „Call of Duty“-Macher in Markenrechtsstreit

Der US-Armeefahrzeugbauer Humvee will den Videospiel-Macher Activision Blizzard wegen angeblicher Markenrechtsverstöße beim Verkaufs-Hit „Call of Duty“ vor Gericht bringen.

New York - Der Konzern habe in dem Spiel sowie in dazugehöriger Werbung und Fanartikeln ohne Erlaubnis Humvee-Militärautos verwendet, heißt es in der am Dienstag (Ortszeit) in New York eingereichten Klage.

Der Humvee-Mutterkonzern AM General fordert Unterlassung, Schadensersatz und Bußgelder. Activision Blizzard äußerte sich dazu nicht. Die Kalifornier teilten am Mittwoch allerdings mit, dass die jüngste Ausgabe des populären Videospiels, „Call of Duty: WWII“, bereits in den ersten drei Tagen nach Veröffentlichung mehr als eine halbe Milliarde Dollar eingespielt habe.

dpa

Rubriklistenbild: © AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Finanzaffäre um Ghosn: Renault erhält vorläufig neue Führung
Renault-Nissan-Chef Ghosn ist wegen mutmaßlicher Verstöße gegen Japans Börsenauflagen verhaftet worden. Jetzt drohen ihm nicht nur ein Prozess, sondern auch …
Finanzaffäre um Ghosn: Renault erhält vorläufig neue Führung
Dax sinkt auf tiefsten Stand seit Dezember 2016
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen um das weltweite Wirtschaftswachstum, Italiens Staatshaushalt und weiterhin schwache US-Börsen haben den Dax am Dienstag auf den tiefsten …
Dax sinkt auf tiefsten Stand seit Dezember 2016
Nach schwerem Unwetter: Straßenhunde dürfen in Ikea-Filiale wohnen - sehen Sie die süßen Bilder 
Nach dem heftigen Unwetter der vergangenen Wochen in Italien hat eine Ikea-Filiale beschlossen, Straßenhunde in der Möbelausstellung wohnen zu lassen. Die Begeisterung …
Nach schwerem Unwetter: Straßenhunde dürfen in Ikea-Filiale wohnen - sehen Sie die süßen Bilder 
Frank Thelen aus der „Die Höhle der Löwen“-Jury : Diese fünf Fehler machen Gründer 
Manche Unternehmensgründer in der Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“ (DHDL) leiden unter Realitätsverlust. Und das ist nicht der einzige Fehler, den sie machen, schreibt …
Frank Thelen aus der „Die Höhle der Löwen“-Jury : Diese fünf Fehler machen Gründer 

Kommentare