+
Hypo Real Estate tritt jetzt als Deutsche Pfandbriefbank AG auf.

Hypo Real Estate macht Milliardengeschäft

München - Zum ersten Mal seit einem Jahr ist die inzwischen verstaatlichte Hypo Real Estate mit einem Milliardengeschäft zurückgekehrt. Der Vorstand spricht von einem „Meilenstein“.

Lesen Sie dazu:

Bericht: HRE braucht weitere Milliarden als Hilfe

Das jetzt als Deutsche Pfandbriefbank AG auftretende Institut hat am Dienstag einen Jumbo-Hypothekenpfandbrief im Volumen von 1,5 Milliarden Euro ausgegeben. Vorstandschef Axel Wieandt sagte: “Die erfolgreiche Emission eines Jumbo-Pfandbriefs zeigt, dass die Deutsche Pfandbriefbank am Markt akzeptiert wird. Die Rückkehr an die öffentlichen Finanzierungsmärkte ist ein weiterer Meilenstein bei der Neuausrichtung des Konzerns.“

Der Pfandbrief sei dreifach überzeichnet gewesen. Der Großteil sei mit 66 Prozent in Deutschland platziert worden, weitere 14 Prozent in Skandinavien und 6 Prozent in Südeuropa. Der Pfandbrief laufe fünf Jahre, sei mit einem jährlichen Kupon von 3,125 Prozent ausgestattet und biete bei einem Ausgabepreis von 99,69 Prozent eine Rendite von 3,19 Prozent.

Die HRE war im vergangenen Jahr im Zuge der Finanzmarktkrise an den Rand der Pleite geraten und mit Bürgschaften über 102 Milliarden Euro vor dem Zusammenbruch gerettet worden. Der Bund übernahm inzwischen die über 90 Prozent der Anteile und will die letzten Aktionäre im Oktober mit einer Abfindung zwangsweise aus dem Unternehmen drängen.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Emirates bestellt 36 A380 bei Airbus
Wichtige Order für den Airbus A380: Die Fluggesellschaft Emirates hat insgesamt 36 Maschinen bestellt. Die Zukunft des größten Passagierflugzeugs der Welt ist damit …
Emirates bestellt 36 A380 bei Airbus
Bahnkunden mussten 2017 häufiger auf verspätete Züge warten
Manchmal genügen ein paar Minuten Verspätung, um den Anschlusszug zu verpassen und dann viel später nach Haus zu kommen. Deshalb macht jedes Prozent Pünktlichkeit viel …
Bahnkunden mussten 2017 häufiger auf verspätete Züge warten
Rettung für A380: Emirates bestellt 36 Riesen-Airbusse
Mehr Fluggäste - größere Maschinen: So argumentierte Airbus für sein Riesenflugzeug A380. Doch der Megajet verkaufte sich nicht. Kurz vor dem Produktionsstopp kommt nun …
Rettung für A380: Emirates bestellt 36 Riesen-Airbusse
BGH verhandelt Klagen von "Öko-Test" zu Markenschutz
Karlsruhe (dpa) - Inwiefern ist ein Test-Label geschützt? Diese Frage prüft der Bundesgerichtshof (BGH) heute anhand von zwei Klagen der Zeitschrift "Öko-Test". Das …
BGH verhandelt Klagen von "Öko-Test" zu Markenschutz

Kommentare