Polizeieinsatz in Tegernseer Rosenstraße: Ladeninhaber offenbar nach Razzia festgenommen 

Polizeieinsatz in Tegernseer Rosenstraße: Ladeninhaber offenbar nach Razzia festgenommen 
+
Ifo-Präsident Clemens Fuest: Der Ifo-Index trübt sich den fünften Monat in Folge ein. Trotz des erneuten Rückschlags bleibt das Geschäftsklima auf einem vergleichsweise hohem Niveau. Foto: Bernd von Jutrczenka

Weiter hohes Niveau

Ifo-Geschäftsklima trübt sich fünften Monat in Folge ein

München (dpa) - Die Stimmung in den deutschen Unternehmen hat sich im April den fünften Monat in Folge eingetrübt. Das Geschäftsklima fiel um 1,2 Punkte auf 102,1 Zähler, wie das Ifo-Institut in München mitteilte.

Analysten hatten im Schnitt mit einem Rückgang gerechnet, aber nur auf 102,8 Punkte. Wegen einer Überarbeitung des Ifo-Geschäftsklimas weichen die aktuellen Werte stark von den Werten ab, die in den Monaten zuvor gemeldet worden waren.

Trotz des erneuten Rückschlags bleibt das Ifo-Geschäftsklima auf einem vergleichsweise hohem Niveau. Im vergangenen November hatte Deutschlands bedeutendster konjunktureller Frühindikator auf einem Rekordstand gelegen. Allerdings zeigt die aktuelle Umfrage unter etwa 7000 Unternehmen nach Einschätzung des Ifo-Chefs Clemens Fuest: "Die Hochstimmung in den deutschen Chefetagen verfliegt."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Studie: Digitalstress schwächt die Arbeitskraft
München (dpa) - Stress mit der Digitalisierung am Arbeitsplatz schwächt die Arbeitskraft. Das legt eine neue Studie von Wissenschaftlern der Universität Augsburg nahe, …
Studie: Digitalstress schwächt die Arbeitskraft
Bitcoin taumelt in Richtung 5000 Dollar
Frankfurt/Main (dpa) - Digitalwährungen wie Bitcoin stehen weiter unter erheblichem Druck. Am Montag setzte sich der schon in der vergangenen Woche zu beobachtende …
Bitcoin taumelt in Richtung 5000 Dollar
Polizisten trauen ihren Augen kaum - heftige Entdeckung vor Lidl-Filiale
Es gibt nichts, was es nicht gibt: Polizisten machten jetzt vor einer Discounter-Filiale von Lidl eine unglaubliche Entdeckung - und trauten ihren Augen kaum. 
Polizisten trauen ihren Augen kaum - heftige Entdeckung vor Lidl-Filiale
Apple kürzt Produktionsauftrag für alle neuen iPhones
New York (dpa) - Die Hinweise darauf, dass die neuen iPhone-Modell weniger populär sind als von Apple erwartet, verstärken sich.
Apple kürzt Produktionsauftrag für alle neuen iPhones

Kommentare