+
Deutsche Unternehmen blicken ein bißchen positiver in die Zukunft

Ifo-Index: Bessere Stimmung im September

München - Die Stimmung in der Wirtschaft wird positiver - wenn auch nur ein bißchen. Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im September entgegen der Erwartungen minimal gestiegen.

Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im September überraschend abermals leicht aufgehellt. Wie das Münchener Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung am Freitag in München mitteilte, legte der Geschäftsklimaindex auf 106,8 Punkte von zuvor 106,7 Zählern zu. Volkswirte hatten dagegen nach dem monatelangen Höhenflug einen Rückgang auf 106,5 Punkte erwartet.

Es ist der vierte Anstieg des Konjunkturbarometers in Folge. “Das konjunkturelle Hoch hält an“, erklärte ifo-Präsident Hans-Werner Sinn. Der ifo- Index gilt als wichtigster Frühindikator der deutschen Wirtschaft. Der monatlich unter rund 7.000 Unternehmen erhobene Ifo-Geschäftsklimaindex ist das wichtigste Stimmungsbarometer der deutschen Wirtschaft.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Fünf Jahre nach dem Müller-Skandal bahnt sich ein neues Unheil für die Bäckereien an. Die Organisation Foodwatch hat Käfer, Mäusekot und Schabenbefall auch bei Bäckern …
Ekelfunde auch bei Münchner Bäckereien
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Frankfurt/Main (dpa) - Sorgen über eine Verschärfung der Geldpolitik in Europa haben dem deutschen Aktienmarkt am Dienstag zugesetzt. Zugleich stieg der Euro deutlich.
Sorgen vor strafferer Geldpolitik der EZB belasten den Dax
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
Frankfurt/Main (dpa) - Die Restaurantkette Vapiano hat 15 Jahre nach der Gründung den Gang an die Börse gemeistert. Zum Handelsende am Dienstag kosteten die Aktien 24 …
Neue Vapiano-Aktien starten mit Kursplus in den Handel
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google
Wenn man bei Google nach einem Produkt sucht, werden prominent Kaufangebote mit Fotos und Preisen angezeigt. Die EU-Kommission belegte den Internet-Konzern mit einer …
EU verhängt Rekordstrafe in Milliardenhöhe gegen Google

Kommentare