+
Am besten ist das Wirtschaftsklima zurzeit in Litauen, Irland, den Niederlanden, Slowenien und Deutschland. Foto: Jens Büttner/Archiv

Wirtschaftsklima

Ifo: Konjunktur im Euroraum erholt sich

Die vom Ifo-Institut befragten Experten schätzen die konjunkturelle Entwicklung im Euroraum positiv ein. Nur in einigen Ländern ist das Wirtschaftsklima ungünstig.

München (dpa) - Die Stimmung der Wirtschaft im Euroraum hat sich weiter aufgehellt. "Die konjunkturelle Erholung nimmt Fahrt auf", sagte der Präsident des Ifo-Instituts, Clemens Fuest, in München. Die befragten Experten schätzen die aktuelle Lage im laufenden Quartal günstiger ein.

Die Erwartungen für das kommende halbe Jahr seien sogar deutlich positiver als im Vorquartal. "Das beste Wirtschaftsklima herrscht derzeit in Litauen, Irland, den Niederlanden, Slowenien und Deutschland", sagte Fuest. In Österreich und Spanien verbesserten sich die Klimasalden deutlich ins Positive, in Frankreich nur knapp. "Das Wirtschaftsklima ist nur noch in Griechenland, Italien und Portugal ungünstig."

Der Wirtschaftsklima-Index für den Euroraum verbesserte sich im ersten Quartal von 8,2 auf 17,2 Saldenpunkte - der beste Wert seit Herbst 2015. Das Ifo-Institut hatte 340 Experten aus vielen Ländern zur Konjunkturentwicklung und den Wirtschaftsdaten in ihrem jeweiligen Beobachtungsgebiet befragt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU und Mexiko erzielen Durchbruch für neues Handelsabkommen
Nach den protektionistischen Tönen aus den USA rückt die EU mit alten Handelspartnern näher zusammen, in diesem Fall Mexiko. Man glaube an offenen und regelbasierten …
EU und Mexiko erzielen Durchbruch für neues Handelsabkommen
IWF erneuert Warnung vor Gefahren für Weltwirtschaft
Washington (dpa) - Trotz allgemein guter Konjunkturaussichten hält der Internationale Währungsfonds (IWF) seine Warnungen vor drohenden Gefahren für die Weltwirtschaft …
IWF erneuert Warnung vor Gefahren für Weltwirtschaft
Elektrotechnik-Verband: Harter Wettbewerb um Fachkräfte
Frankfurt/Main (dpa) - Miteinander vernetzte Maschinen, "intelligente" Häuser, Elektroautos: Diese digitalen Trends werden nach Ansicht von Experten dazu führen, dass …
Elektrotechnik-Verband: Harter Wettbewerb um Fachkräfte
Unglaublich: Lidl verkauft in Zukunft auch Cannabis
Neben Alkohol und Zigaretten findet man zukünftig auch noch andere berauschende Mittel in den Regalen von Lidl. Der Discounter-Riese bietet jetzt auch Cannabis-Produkte …
Unglaublich: Lidl verkauft in Zukunft auch Cannabis

Kommentare