+
Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil

ifo: Stimmung in bayerischer Wirtschaft gut wie nie

München - Die Stimmung in der bayerischen Wirtschaft ist so gut wie seit Jahrzehnten nicht. Im Januar habe der ifo-Konjunkturtest für die Wirtschaft im Freistaat den höchsten Wert seit Beginn der Erhebungen vor rund 30 Jahren ergeben.

Das teilte Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) am Mittwoch in München mit. “Der Aufschwung trägt. Bayern wird auch 2011 ein kräftiges Wachstum erzielen.“ Das Geschäftsklima für gewerbliche Wirtschaft stieg im Vergleich zum Dezember um 2 Punkte auf ein Rekordniveau von 21,9 Punkten. Eine Triebkraft des Aufschwungs sei das Verarbeitende Gewerbe. Hier legte der Indikator um 7,1 auf 29,3 Punkte zu.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax legt nach schwachem Wochenstart leicht zu
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax ist nach seinem schwachen Wochenbeginn mit Gewinnen in den Handel gestartet. Wegen des US-Feiertags am Vortag fehlten zunächst Impulse von …
Dax legt nach schwachem Wochenstart leicht zu
Absatz der Bitburger Braugruppe weiter gesunken
Bitburg (dpa) - Auf dem bundesweit schrumpfenden Biermarkt kämpft auch die Bitburger Braugruppe mit rückläufigen Absatzzahlen: In 2017 verkaufte sie 6,8 Millionen …
Absatz der Bitburger Braugruppe weiter gesunken
Test mit Moos gegen Feinstaub verzögert sich weiter
Stuttgart (dpa) - Der Großversuch mit Deutschlands erster Mooswand gegen gesundheitsschädlichen Feinstaub hat sich weiter verzögert.
Test mit Moos gegen Feinstaub verzögert sich weiter
HSBC-Chef Gulliver geht mit glänzendem Ergebnis
Die britische HSBC spielt in der Top-Liga der internationalen Banken. Für das vergangene Jahr meldet Chef Stuart Gulliver starke Zahlen - kann sein Nachfolger an der …
HSBC-Chef Gulliver geht mit glänzendem Ergebnis

Kommentare