+
Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil

ifo: Stimmung in bayerischer Wirtschaft gut wie nie

München - Die Stimmung in der bayerischen Wirtschaft ist so gut wie seit Jahrzehnten nicht. Im Januar habe der ifo-Konjunkturtest für die Wirtschaft im Freistaat den höchsten Wert seit Beginn der Erhebungen vor rund 30 Jahren ergeben.

Das teilte Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) am Mittwoch in München mit. “Der Aufschwung trägt. Bayern wird auch 2011 ein kräftiges Wachstum erzielen.“ Das Geschäftsklima für gewerbliche Wirtschaft stieg im Vergleich zum Dezember um 2 Punkte auf ein Rekordniveau von 21,9 Punkten. Eine Triebkraft des Aufschwungs sei das Verarbeitende Gewerbe. Hier legte der Indikator um 7,1 auf 29,3 Punkte zu.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Etihad dementiert Pläne für Einstieg bei Lufthansa
Dublin/Frankfurt (dpa) - Die arabische Fluggesellschaft Etihad hat Spekulationen über einen möglichen Einstieg bei der Lufthansa eine Absage erteilt. Das Unternehmen …
Etihad dementiert Pläne für Einstieg bei Lufthansa
Dax im Plus - moderate Gewinne
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich mit Mühe im Plus gehalten. Der deutsche Leitindex war nach einem verhaltenen Start nur kurz ins Minus abgerutscht und stand gegen …
Dax im Plus - moderate Gewinne
Deutsche Bahn 2016 wieder mit positivem Betriebsergebnis
Die Deutsche Bahn hat nach Ansicht ihres Vorstandschefs Rüdiger Grube die Trendwende geschafft. Das Betriebsergebnis war 2016 wieder positiv. Das Projekt "Zukunft Bahn" …
Deutsche Bahn 2016 wieder mit positivem Betriebsergebnis
Inflation auf höchstem Stand seit Juli 2013
Der Ölpreis steigt. Verbraucher mussten fürs Tanken und für Heizöl Ende 2016 tiefer in die Tasche greifen. Das beschleunigt den Preisauftrieb in Deutschland.
Inflation auf höchstem Stand seit Juli 2013

Kommentare