+
Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil

ifo: Stimmung in bayerischer Wirtschaft gut wie nie

München - Die Stimmung in der bayerischen Wirtschaft ist so gut wie seit Jahrzehnten nicht. Im Januar habe der ifo-Konjunkturtest für die Wirtschaft im Freistaat den höchsten Wert seit Beginn der Erhebungen vor rund 30 Jahren ergeben.

Das teilte Bayerns Wirtschaftsminister Martin Zeil (FDP) am Mittwoch in München mit. “Der Aufschwung trägt. Bayern wird auch 2011 ein kräftiges Wachstum erzielen.“ Das Geschäftsklima für gewerbliche Wirtschaft stieg im Vergleich zum Dezember um 2 Punkte auf ein Rekordniveau von 21,9 Punkten. Eine Triebkraft des Aufschwungs sei das Verarbeitende Gewerbe. Hier legte der Indikator um 7,1 auf 29,3 Punkte zu.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz
Zehn Jahre nach der Finanzkrise sprudeln an der Wall Street die Gewinne. Europas Banken hinken hinterher. Nach Einschätzung von Experten wird sich daran so schnell auch …
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz
E-Autolobby: Elektroautos sind keine Gefahr fürs Stromnetz
Ist das Elektroauto eine Gefahr fürs Stromnetz? Die Energiebranche ist besorgt, doch die Fürsprecher der Stromautos halten das für stark übertrieben.
E-Autolobby: Elektroautos sind keine Gefahr fürs Stromnetz
Sind Elektroautos eine Gefahr fürs Stromnetz?
Die Energiebranche ist besorgt, doch die Fürsprecher der Stromautos halten das für stark übertrieben.
Sind Elektroautos eine Gefahr fürs Stromnetz?
Experte erwartet „goldenen“ Herbst auf dem Arbeitsmarkt
Der Jobmarkt im Freistaat entwickelt sich weiter gut - für den Jahresschnitt erwartet die zuständige Ministerin noch bessere Zahlen als im Vorjahr. Und auch der Ausblick …
Experte erwartet „goldenen“ Herbst auf dem Arbeitsmarkt

Kommentare