ifo: Weltwirtschaftsklima deutlich eingetrübt

München - Das Weltwirtschaftsklima hat sich laut einer Studie des ifo Instituts im vierten Quartal deutlich verschlechtert. Der Index sei von 113,6 Punkten im Vorquartal auf 99,3 Punkte zurückgegangen, teilte das ifo Institut für Wirtschaftsforschung am Dienstag in München mit.

Sowohl die Einschätzung der aktuellen wirtschaftlichen Lage als auch die Erwartungen für die nächsten sechs Monate gingen zurück. Die Verschlechterung des ifo-Wirtschaftsklimas betreffe die großen Weltregionen Westeuropa, Nordamerika und Asien. Der stärkste Rückgang sei in Nordamerika, in erster Linie in den USA, zu verzeichnen. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BGH: Paypal-Käuferschutz nicht endgültig
Der Käuferschutz ist ein hohes Gut. Doch auch der Verkäufer muss geschützt werden, betont der BGH. Trotz Paypal-Käuferschutzes müssen Klagen möglich sein. Auch so ist …
BGH: Paypal-Käuferschutz nicht endgültig
Holzsplitter! Alnatura ruft beliebtes Produkt zurück
Der Bio-Lebensmittelhändler Alnatura hat sechs Sorten der Marke Trafo Kartoffelchips aus dem Handel zurückgerufen. In einzelnen Packungen könnten sich Holzsplitter …
Holzsplitter! Alnatura ruft beliebtes Produkt zurück
Eurokurs bringt Dax wieder unter Druck
Frankfurt/Main (dpa) - Der wieder deutlich gestiegene Eurokurs hat am Mittwoch eine weitere Erholung im Dax durchkreuzt. Dabei war der Auslöser eine durchaus erfreuliche …
Eurokurs bringt Dax wieder unter Druck
Meg Whitman verlässt Chefposten beim Computerkonzern HPE
Palo Alto (dpa) - Die Silicon-Valley-Veteranin Meg Whitman hat ihren Rückzug von der Spitze des Computer-Konzerns Hewlett Packard Enterprise angekündigt. Der Nachfolger …
Meg Whitman verlässt Chefposten beim Computerkonzern HPE

Kommentare