ifo: Weltwirtschaftsklima hellt sich deutlich auf

München - Die Stimmung in der Weltwirtschaft ist einer ifo-Umfrage zufolge so gut wie seit Jahren nicht mehr. Im ersten Quartal sei der Index von 98,6 Punkten auf 106,8 Punkte gestiegen.

Das teilte das Münchner Wirtschaftsforschungsinstitut am Mittwoch mit. Damit kletterte der Indikator auf den höchsten Wert seit Ende 2007 vor dem Ausbruch der Wirtschaftskrise. Vor allem in Nordamerika habe sich das Klima deutlich aufgehellt, hieß es. Das Ergebnis deutet nach Einschätzung der Experten darauf hin, dass die Weltkonjunktur nach einem leichten Dämpfer zum Ende des vergangenen Jahres wieder an Fahrt gewinnt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bedeutung reiselustiger Senioren für Tourismusbranche wächst
Kiel (dpa) - Senioren werden nach Einschätzung des Tourismusexperten Martin Lohnmann für die Reisebranche immer wichtiger. "Ältere Menschen sind heute flexibler, fitter …
Bedeutung reiselustiger Senioren für Tourismusbranche wächst
Dax nimmt kleines Plus ins Wochenende
Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat eine durchwachsene Woche mit einem kleinen Plus beendet. Das auf ein Rekordhoch gestiegene Ifo-Geschäftsklima stützte den Leitindex …
Dax nimmt kleines Plus ins Wochenende
Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück
Bei der Deutschen Bahn kommt die Führungsriege nicht zur Ruhe. Nach mehreren Beschlüssen zu Vorstandswechseln soll nun der Chefkontrolleur abtreten. Vorher hatte es …
Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück
Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück
Bei der Deutschen Bahn kommt die Führungsriege nicht zur Ruhe. Nach mehreren Beschlüssen zu Vorstandswechseln soll nun der Chefkontrolleur abtreten. Vorher hatte es …
Bahn-Aufsichtsratschef Felcht tritt Ende März zurück

Kommentare