Medien: Deutscher im Ausland auf Antrag der Türkei festgenommen

Medien: Deutscher im Ausland auf Antrag der Türkei festgenommen

IHK: Drastisch weniger Kurzarbeiter bis Ende 2010

Berlin - Deutsche Unternehmen wollen die Kurzarbeit nach einem Zeitungsbericht bis Ende des Jahres stark zurückfahren. Die Deutsche Industrie- und Handelskammer gab eine Zahl an, die Hoffnung macht.

Die Unternehmen in Deutschland wollen nach einem “Bild“-Bericht die Kurzarbeit in den nächsten Monaten erheblich zurückfahren. Wie die Zeitung schrieb, rechnet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) bis Ende Dezember mit einem Minus von fast 90 Prozent. “Gegen Jahresende dürften allenfalls noch rund 100.000 Beschäftigte in Kurzarbeit sein“, wird DIHK-Chefvolkswirt Volker Treier zitiert. Grund sei die Konjunkturerholung und die verbesserte Auftragslage in vielen Branchen. Ende März waren laut Bundesagentur für Arbeit rund 830.000 Kurzarbeiter offiziell gemeldet.

DAPD

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax kann Marke von 13 000 Punkten nicht halten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger sind am Dienstag in den letzten Handelsminuten in Deckung gegangen. Der Dax beendete den Tag 0,07 Prozent tiefer bei 12 995,06 Punkten.
Dax kann Marke von 13 000 Punkten nicht halten
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Je länger sich die Brexit-Verhandlungen hinziehen, desto schwieriger wird es für Unternehmen zu planen. Deshalb macht die Wirtschaft zunehmend Druck. Vor allem die …
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Staat verdient mehr an Rauchern
Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im …
Staat verdient mehr an Rauchern
ZEW-Konjunkturerwartungen steigen weiter
Mannheim (dpa) - Die Konjunkturerwartungen deutscher Finanzexperten für das kommende halbe Jahr haben sich im Oktober weiter verbessert.
ZEW-Konjunkturerwartungen steigen weiter

Kommentare