IHK: Ein rechter Haken für Rot-Grün

- München - Geschenke sind dazu da, ausprobiert zu werden. Ein angetäuschter rechter Haken für Reinhard Dörfler, eine Gerade auf den Fotografen, die geballte Faust vor dem Kinn von Claus Hipp - Bayerns Ministerpräsident Edmund Stoiber kann mit dem schwarzen Boxhandschuh, geschenkt von der Spitze der Industrie- und Handelskammer, offenbar etwas anfangen. Durchschlagende Erfolge in der Wirtschaftspolitik erhoffen sich die Unternehmer von Stoiber: Er solle den Handschuh einsetzen, hieß es bei der Feierstunde zum zehnjährigen Amtsjubiläum.

<P>IHK-Präsident Hipp prügelte (ohne Handschuh) in seiner Rede auf die rot-grüne Wirtschaftspolitik ein: "Ein Debakel nach dem anderen". Die aus der Not geborene Agenda 2010 des Kanzlers reiche nicht aus, um die Talfahrt des Wirtschaftsstandorts zu stoppen. Stoibers Konzept gehe zurecht darüber hinaus, müsse aber noch durch weitreichende Reformansätze des Sozialsystems ergänzt werden. Die Alarmsignale aus diesem Bereich wurden nach Ansicht der Unternehmer schon zu Zeiten einer unionsgeführten Bundesregierung überhört. Man werde sich aber nicht im Sessel zurücklehnen und Stoiber allein kämpfen lassen, sagten die Unternehmer zu.</P><P>Der CSU-Ministerpräsident sprach sich gegen eine höhere Neuverschuldung aus. Freilich könne die Politik alle Forderungen erfüllen. Dann würden die Demonstrationen vor der Staatskanzlei seltener, so Stoiber: Aber wer diese Verschuldung dann abarbeiten müsse, sei jetzt noch zu klein, um sich zu wehren. Wie notwendig Reformen sind, sei den Menschen von der Politik nicht ausreichend bewusst gemacht worden, sagte Stoiber. Dazu wird er den Boxhandschuh noch brauchen. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Selbst Durchschnittsverdiener können Mieten nicht mehr aufbringen
Alarmierende Zahlen zum gestrigen Wohnungsbautag: Laut Prognos-Studie können sich selbst Durchschnittsverdiener die Mieten in München und anderen deutschen Großstädten …
Selbst Durchschnittsverdiener können Mieten nicht mehr aufbringen
Medienbericht: Allianz streicht 700 Jobs in Deutschland
Der Versicherungskonzern Allianz streicht laut einem Pressebericht in den kommenden drei Jahren in Deutschland rund 700 Stellen.
Medienbericht: Allianz streicht 700 Jobs in Deutschland
Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen
Berlin (dpa) - Um das sogenannte Sozialkassenverfahren zu retten, hat der Bundestag die Tarifverträge von insgesamt elf Branchen per Gesetz für allgemeinverbindlich …
Gesetzliche Neuregelung für mehrere Sozialkassen
US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus
Bei der Aufarbeitung des VW-Abgasskandals macht die US-Justiz Druck. Ein früherer Manager des Autobauers sitzt in den Staaten bereits in Haft. Einem Bericht zufolge …
US-Justiz schreibt fünf Ex-VW-Manager zur Fahndung aus

Kommentare