Verschiedene Projekte geplant

Ikea: Eine Milliarde Euro für den Klimaschutz

Stockholm - Die schwedische Möbelhauskette Ikea will eine Milliarde Euro in Projekte für den Klimaschutz investieren.

Wie die Stiftung Ikea Foundation am Donnerstag mitteilte, sollen bis zum Jahr 2020 insgesamt 400 Millionen Euro an Familien und Gruppen gehen, die am stärksten von den Folgen des Klimawandels betroffen sind. Weitere 600 Millionen Euro wolle man in erneuerbare Energien stecken, vor allem in die Windkraft.

„Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen der Welt, und wir brauchen mutige Verpflichtungen und Aktionen, um eine Lösung zu finden“, sagte Ikea-Präsident Peter Agnefjäll laut Mitteilung.

Die Möbelhauskette habe seit 2009 bereits zahlreiche Windturbinen und Solaranlagen installiert. Ziel der Firma sei es, energieunabhängig zu sein und so viel Energie zu produzieren, wie in den Möbelhäusern verbraucht werde, heißt es auf der Internetseite der Ikea Foundation.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Studie: Lufthansa-Monopol droht vor allem auf innerdeutschen Strecken
Eine Komplettübernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin würde der Lufthansa vor allem auf innerdeutschen Strecken zu einem starken Monopol verhelfen.
Studie: Lufthansa-Monopol droht vor allem auf innerdeutschen Strecken
Wöhrl gibt offizielles Angebot für Air Berlin ab
Kommt es bei Verhandlungen um die Zukunft der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin zu einer schnellen Lösung? Heute starten konkrete Verkaufsgespräche. Ein erstes …
Wöhrl gibt offizielles Angebot für Air Berlin ab
Eier-Skandal: Weiterer Giftstoff entdeckt
Der Skandal findet kein Ende: Über ein Desinfektionsmittel war das Gift Fipronil in Eier gelangt. Nun haben die Behörden offenbar einen weiteren gefährlichen Stoff in …
Eier-Skandal: Weiterer Giftstoff entdeckt
Gewiefte Manager, schlaue Juristen - Wer um Air Berlins Zukunft ringt
Der Insolvenzfall Air Berlin soll schnell gelöst werden. Der Zeitdruck ist groß, das Geld aus einem Überbrückungskredit reicht nur drei Monate. Manager, Politiker und …
Gewiefte Manager, schlaue Juristen - Wer um Air Berlins Zukunft ringt

Kommentare