Amok-Alarm am Berufskolleg Meschede

Amok-Alarm am Berufskolleg Meschede

Immer mehr ältere Menschen arbeiten

Nürnberg - Rapider Anstieg: In Deutschland sind nach einer Studie der Bundesagentur für Arbeit (BA) immer mehr ältere Menschen erwerbstätig.

Im März 2010 hatten demnach 7,26 Millionen Bürger zwischen 50 und 74 Jahren einen sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplatz. Zum Vergleich: Im Dezember 2000 waren es nur 5,44 Millionen. Wie eine BA-Sprecherin am Dienstag zu einem Bericht der “Bild“- Zeitung sagte, hat sich auch der Anteil älterer Menschen an den bundesweit Beschäftigten in den vergangenen neun Jahren von 19,5 Prozent auf 26,5 Prozent erhöht.

Die BA begründet den Anstieg unter anderem damit, dass immer weniger Jugendliche in die Jobs nachrückten. “Die Unternehmen halten mangels Nachwuchs gezwungenermaßen an den Älteren fest oder bauen ganz bewusst auf das Wissen der über 50-Jährigen“, sagte die Sprecherin. Zudem seien die Anreize zur Frühverrentung entfallen. Nächste Woche will das Bundesministerium für Arbeit und Soziales einen Bericht zur Rente mit 67 veröffentlichen. In diesem Zusammenhang hatte die “Bild“-Zeitung (Dienstag) über die Studie der BA berichtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neuer Deutsche-Börse-Chef will keine Extra-Vergütung
Frankfurt/Main (dpa) - Nach den Turbulenzen um die Bezahlung des ehemaligen Deutsche-Börse-Chefs Carsten Kengeter verzichtet dessen Nachfolger auf ein umstrittenes …
Neuer Deutsche-Börse-Chef will keine Extra-Vergütung
Brüssel verhängt Millionenstrafe gegen Bosch und Continental
Brüssel (dpa) - Wegen der Bildung illegaler Kartelle hat die EU-Kommission Millionenstrafen gegen die deutschen Autozulieferer Bosch und Continental verhängt.
Brüssel verhängt Millionenstrafe gegen Bosch und Continental
Tarifabschluss für 120.000 VW-Beschäftigte steht
Langenhagen (dpa) - Mehr Geld, eine bessere Altersversorgung und eine höhere Sicherheit für Auszubildende: Im Streit um den Haustarif bei Volkswagen haben sich …
Tarifabschluss für 120.000 VW-Beschäftigte steht
Lettlands Zentralbankchef nicht bei EZB-Sitzung dabei
Riga (dpa) - Lettlands Zentralbankchef Ilmars Rimsevics wird am Mittwoch nicht an der Ratssitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) teilnehmen.
Lettlands Zentralbankchef nicht bei EZB-Sitzung dabei

Kommentare