+
Eien junge Frau erledigt ihre Bankgeschäfte übers Internet - ein Trend, der in Deutschland zunimmt. 

Immer mehr Deutsche erledigen Bankgeschäfte online

Berlin - Viele Deutsche erledigen ihre Bankgeschäfte heute online: Mehr als 40 Prozent der Girokonten sind inzwischen Internetkonten.

Das hat eine Auswertung des Bundesverbands deutscher Banken in Berlin ergeben. Von den etwa 93 Millionen Girokonten würden inzwischen fast 40 Millionen online verwaltet - der Schnitt in der deutschen Kreditwirtschaft belaufe sich auf annähernd 42 Prozent. Mit 15,2 Millionen sei der Anteil der Privatbanken am höchsten. Bei Sparkassen und Landesbanken seien es 13,8 Millionen Online-Konten, bei den genossenschaftlichen Zentralbanken 10,3 Millionen. Vor allem Jüngere nutzten den PC etwa für Kontoabfragen und Überweisungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wal-Mart und Google bündeln Kräfte im Kampf gegen Amazon
Nach der angekündigten Übernahme der US-Biosupermarktkette Whole Foods durch den Internetriesen Amazon steht die Lebensmittelbranche unter Druck.
Wal-Mart und Google bündeln Kräfte im Kampf gegen Amazon
Widerrufsrecht beim Matratzen-Kauf im Internet
Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) verhandelt in Karlsruhe über das Widerrufsrecht von Verbrauchern beim Matratzen-Kauf im Internet. Der Kläger wollte eine …
Widerrufsrecht beim Matratzen-Kauf im Internet
Mehr als 60 Euro fürs Konto? 15 Wechsel-Tipps für Münchner
Wer für sein Girokonto mehr als 60 Euro Gebühren im Jahr zahlt, sollte nach Ansicht der Stiftung Warentest zu einem günstigeren Konto wechseln. Wir verraten, worauf Sie …
Mehr als 60 Euro fürs Konto? 15 Wechsel-Tipps für Münchner
So will Google den Walmart-Kunden das Einkaufen erleichtern
Der US-Internetkonzern Google und die weltgrößte Einzelhandelskette Walmart gehen eine Online-Partnerschaft ein. Das steckt dahinter. 
So will Google den Walmart-Kunden das Einkaufen erleichtern

Kommentare