Immer mehr gefälschte Produkte in der EU

Brüssel - Die Europäische Union wird von immer mehr gefälschten Produkten vor allem aus China überschwemmt.

Im vergangenen Jahr stellten die europäischen Zöllner Waren im Wert von geschätzt einer Milliarden Euro sicher, wie EU-Steuerkommissar Algirdas Semeta am Donnerstag in Brüssel mitteilte.

Die Zahl der festgehaltenen Sendungen verdoppelte sich im vergangenen Jahr nahezu auf fast 80.000. Besondere Schwierigkeiten bereiten den Zöllnern, dass aufgrund des zunehmenden Internethandels immer mehr Produkte über den Postweg nach Europa gelangen - zunehmend auch in kleineren Sendungen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" startet
Düsseldorf (dpa) - Zur weltgrößten Wassersportmesse "Boot" werden heute rund 250 000 Besucher in Düsseldorf erwartet. 1813 Aussteller aus 70 Ländern präsentieren bis zum …
Weltgrößte Wassersport-Messe "Boot" startet
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Unterföhring – Der Medienkonzern ProSiebenSat.1 plant den Bau eines eigenen Campus in Unterföhring. Das berichtet der Münchner Merkur (Wochenendausgabe).
ProSiebenSat.1 plant Neubau in Unterföhring
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Frankfurt/Main (dpa) - Die Schlichtung zum Tarifkonflikt zwischen der Lufthansa und ihren Piloten steht unter großem Zeitdruck.
Wenig Zeit für Schlichtung zwischen Piloten und Lufthansa
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall
Unter welchen Bedingungen müssen Rinder, Schweine und Puten leben? Die Ernährungsbranche sieht sich zunehmender Kritik ausgesetzt - und manche Anbieter reagieren. …
Ernährungsbranche verspricht mehr Tierschutz im Stall

Kommentare