Immer mehr Milliardäre

2325 Superreiche besitzen 7,3 Billionen Dollar

Zürich - Noch nie gab es so viele Superreiche: Die Rekordzahl von 2325 Milliardären besitzt ein Vermögen von 7,3 Billionen Dollar (5,64 Billionen Euro).

Das ist ein Vermögens-Plus von zwölf Prozent, wie aus einer am Mittwoch in Zürich veröffentlichten Studie der UBS in Zusammenarbeit mit dem Wirtschaftsinformationsdienst Wealth-X hervorgeht. Die Summe entspricht dem doppelten Bruttoinlandsprodukt Deutschlands. Sie übersteigt auch den Wert aller Firmen im Dow Jones Index. Dabei werden die Reichen gerade in Europa immer reicher. Mit 2,37 Billionen Dollar haben die 775 Milliardäre die Nordamerikaner beim Gesamtvermögen überholt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dax legt leicht zu
Am deutschen Aktienmarkt geht es wieder ein bisschen bergauf. Die Rede der britischen Premierministerin vom Vortag hat die Gemüter etwas beruhigt.
Dax legt leicht zu
Deutsche Bank streicht Boni für Top-Manager zusammen
Deutschlands größtes Geldhaus räumt auf - das kostet und soll auch an der Führungsebene nicht spurlos vorbeigehen. Der Bonustopf für 2016 fällt bei der Deutschen Bank …
Deutsche Bank streicht Boni für Top-Manager zusammen
Mifa-Sanierung in Eigenverwaltung gescheitert
Magdeburg (dpa) - Die Zukunft des traditionsreichen Fahrradherstellers Mifa und seiner rund 500 Arbeitsplätzen ist unsicherer den je. Der Versuch, die Firma in …
Mifa-Sanierung in Eigenverwaltung gescheitert
Inflation auf höchstem Stand seit Juli 2013
Wiesbaden - Der Ölpreis steigt. Verbraucher mussten fürs Tanken und für Heizöl Ende 2016 tiefer in die Tasche greifen. Das beschleunigt den Preisauftrieb in Deutschland.
Inflation auf höchstem Stand seit Juli 2013

Kommentare