Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz

Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz
+
Indien ist die drittgrößte Volkswirtschaft Asiens. Foto: David Ebener/Archiv

Indiens Wirtschaft wächst wieder um 7,3 Prozent

Neu Delhi (dpa) - Die indische Wirtschaft hat nach offiziellen Angaben aus Neu Delhi die Talsohle durchschritten. Im abgelaufenen Finanzjahr (April 2014 bis März 2015) sei die drittgrößte Volkswirtschaft Asiens um 7,3 Prozent gewachsen, erklärte das indische Statistikamt.

Mit 7,5 Prozent im jüngsten Quartal sei Indien - noch vor China - die am schnellsten wachsende große Volkswirtschaft der Welt. Doch Analysten blieben skeptisch. Wichtige Sektoren wie die industrielle Produktion entwickelten sich schwach, und auch die Banken zögern trotz niedrigerer Leitzinsen weiterhin, ihre Zinssätze zu senken. Die 7,3 Prozent Wachstum fühlten sich eher an wie 4,5 Prozent, sagte Siddharth Birla, bis vor kurzem Präsident des Verbands der indischen Industrie- und Handelskammern.

Tatsächlich hatte Indien erst im Januar seine Methode zur Berechnung des Bruttoinlandsproduktes geändert. Mit dem neuen Basisjahr als Grundlage für die Kalkulation stieg das Wachstum für das Finanzjahr 2013/14 um fast die Hälfte: von 4,7 auf 6,9 Prozent. Die hindu-nationalistische Partei BJP hatte im vergangenen Jahr den Wahlkampf vor allem mit dem Versprechen gewonnen, Jobs zu schaffen und Indien zu einem Wachstum von 8 Prozent zurückzubringen.

Pressemitteilung des Amts für Statistik

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz
Porsche steht heute für PS-starke Autos und Geländewagen. Ein neues Buch enthüllt die Anfänge der Firma: Firmengründer Ferdinand Porsche entwickelte auch Kübelwagen, …
Die Nazi-Vergangenheit von Porsche: Gute Geschäfte unterm Hakenkreuz
Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie
Überraschung in der Flugzeugindustrie: Airbus steigt bei der C-Serie des kanadischen Konkurrenten Bombardier ein. Der Coup ist politisch delikat - denn Bombardier ist im …
Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie
Dax kann Marke von 13 000 Punkten nicht halten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger sind am Dienstag in den letzten Handelsminuten in Deckung gegangen. Der Dax beendete den Tag 0,07 Prozent tiefer bei 12 995,06 Punkten.
Dax kann Marke von 13 000 Punkten nicht halten
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Je länger sich die Brexit-Verhandlungen hinziehen, desto schwieriger wird es für Unternehmen zu planen. Deshalb macht die Wirtschaft zunehmend Druck. Vor allem die …
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler

Kommentare