+
Die Industrie ist mit dem Standort Bayern mehr als zufrieden

Industrie sieht Bayern als Top-Standort

München - Für die bayerische Industrie ist der Freistaat als Standort fast perfekt. Diese Aussage stützt sich auf mehrere Faktoren aus Infrastruktur, Bildung und Innovation.

Nach einer Studie der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft (vbw) sind im internationalen Vergleich nur Schweden und die Schweiz noch besser. Weltweit auf Platz 1 sei Bayern bei der Infrastruktur, sehr gute Werte erreiche das Land auch beim Bildungssystem und beim Innovationsumfeld. Bei den Arbeits- und Energiekosten dagegen schneide es weniger gut ab. Vbw-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt sagte am Mittwoch in München: „Während in den meisten westlichen Ländern die Industrie auf dem Rückzug ist, nimmt ihr Gewicht im Freistaat weiter zu. Dieser Erfolg ist den Unternehmen, aber auch der Qualität unseres Standorts zu verdanken.“ Die Industrie brauche allerdings deutlich niedrigere Strompreise, stabile Lohnzusatzkosten und genug Fachkräfte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie
Überraschung in der Flugzeugindustrie: Airbus steigt bei der C-Serie des kanadischen Konkurrenten Bombardier ein. Der Coup ist politisch delikat - denn Bombardier ist im …
Airbus übernimmt Steuer bei Bombardiers C-Serie
Dax kann Marke von 13 000 Punkten nicht halten
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger sind am Dienstag in den letzten Handelsminuten in Deckung gegangen. Der Dax beendete den Tag 0,07 Prozent tiefer bei 12 995,06 Punkten.
Dax kann Marke von 13 000 Punkten nicht halten
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Je länger sich die Brexit-Verhandlungen hinziehen, desto schwieriger wird es für Unternehmen zu planen. Deshalb macht die Wirtschaft zunehmend Druck. Vor allem die …
Banken und Unternehmen machen Druck auf Brexit-Unterhändler
Staat verdient mehr an Rauchern
Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im …
Staat verdient mehr an Rauchern

Kommentare