Inflation im Euroraum bleibt stabil

Luxemburg - Die Inflation im Euroraum blieb im Juli unverändert bei 2,4 Prozent. Das teilte die Europäische Statistikbehörde Eurostat am Donnerstag in Luxemburg mit.

Die Statistiker bestätigten damit eine frühere Schätzung. Damit ist die jährliche Teuerungsrate seit Mai unverändert. Im Vergleich zum Vormonat sanken die Verbraucherpreise um 0,5 Prozent.

Am wenigsten sind die Preise in Griechenland gestiegen (0,9 Prozent). Die zweitniedrigste Teuerungsrate der Länder mit der gemeinsamen Euro-Währung hat Deutschland mit 1,9 Prozent. Die höchsten Zuwächse gab es in Estland (4,2 Prozent). Der Durchschnitt der 17 Euroländer liegt bei 2,4 Prozent. Damit liegt die Inflation immer noch über dem Zielwert der Europäischen Zentralbank (EZB). Diese strebt einen Inflationswert von knapp zwei Prozent an.

dpa

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Genug Aktionäre überzeugt: Finanzinvestoren übernehmen Stada
Das lange Übernahmeringen um den hessischen Arzneimittelhersteller ist beendet. Bain und Cinven haben im zweiten Anlauf die nötige Zustimmung der Aktionäre erreicht. Nun …
Genug Aktionäre überzeugt: Finanzinvestoren übernehmen Stada
Schweiz verhängt Zulassungsstopp für manipulierte Porsche-Cayenne-Wagen
Die Behörden in der Schweiz haben einen Zulassungsstopp für bestimmte Modelle des Porsche Cayenne verhängt. Grund dafür ist der Umweltschutz.
Schweiz verhängt Zulassungsstopp für manipulierte Porsche-Cayenne-Wagen
Unternehmer Wöhrl will insolvente Air Berlin übernehmen
Der Nürnberger Unternehmer Hans Rudolf Wöhrl hat sein Interesse an der Übernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin signalisiert.
Unternehmer Wöhrl will insolvente Air Berlin übernehmen
Studie: Lufthansa-Monopol droht vor allem auf innerdeutschen Strecken
Eine Komplettübernahme der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin würde der Lufthansa vor allem auf innerdeutschen Strecken zu einem starken Monopol verhelfen.
Studie: Lufthansa-Monopol droht vor allem auf innerdeutschen Strecken

Kommentare