+
Die nach wie vor ungewöhnlich schwache Teuerung setzt die Europäische Zentralbank (EZB) unter Druck. Foto: Oliver Berg

Inflation in der Eurozone unverändert

Luxemburg (dpa) - Die Inflation in der Eurozone hat im März den negativen Bereich verlassen. Die Verbraucherpreise hätten sich im Jahresvergleich unverändert gezeigt, wie das Statistikamt Eurostat nach einer zweiten Schätzung mitteilte.

In einer ersten Schätzung hatte Eurostat für März noch eine Inflation von minus 0,1 Prozent gemeldet. Volkswirte hatten eine Bestätigung der ersten Schätzung erwartet.

Im Februar war die Inflation erstmals seit dem vergangenem September wieder in den negativen Bereich gerutscht und hatte bei minus 0,2 Prozent gelegen. Günstige Energiepreise bremsen die Teuerung weiter stark. Im Monatsvergleich stiegen die Verbraucherpreise im März dennoch um 1,2 Prozent.

Die nach wie vor ungewöhnlich schwache Teuerung setzt die Europäische Zentralbank (EZB) unter Druck, die für das Ziel der Preisstabilität eine jährliche Inflation von knapp zwei Prozent anstrebt.

Mitteilung von Eurostat

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Trump: Steuern senken und Firmenumzüge nach Mexiko bestrafen
Der neue US-Präsident stellt den Freihandel in Nordamerika in Frage und will Importe aus Mexiko mit Strafzöllen belegen. Das Nachbarland legt sich schon einmal seine …
Trump: Steuern senken und Firmenumzüge nach Mexiko bestrafen
Kältewelle verdeutlicht Frankreichs Atom-Abhängigkeit
Materialsorgen und Finanznöte: Frankreichs Atombranche erlebt schwere Zeiten. Die Atomaufsicht nennt die Lage "besorgniserregend". Und vor der Präsidentschaftswahl ist …
Kältewelle verdeutlicht Frankreichs Atom-Abhängigkeit
McDonald's schwächelt wieder im US-Heimatmarkt
Mit ganztägigem Frühstück und neuen Angeboten hatte es für kurze Zeit so ausgesehen, als ob McDonald's den kriselnden US-Heimatmarkt rasch zurückerobern könnte. Doch der …
McDonald's schwächelt wieder im US-Heimatmarkt
Samsung führt Note 7-Brände auf Batterie-Probleme zurück
Samsung hat sich viel Zeit genommen, um die Probleme bei seinem feuergefährdeten Vorzeige-Modell Galaxy Note 7 zu untersuchen. Der Smartphone-Marktführer will verlorenes …
Samsung führt Note 7-Brände auf Batterie-Probleme zurück

Kommentare