+
Euro-Skulptur an der Europäischen Zentralbank in Frankfurt. Foto: Nicolas Armer

Inflation so niedrig wie seit 2009 nicht mehr

Wiesbaden (dpa) - Der Preisauftrieb hat sich in Deutschland am Jahresende erwartungsgemäß weiter abgeschwächt. Die Verbraucherpreise seien im Dezember um 0,2 Prozent im Jahresvergleich gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt mit.

Im Vormonat hatte die Teuerungsrate noch bei 0,6 Prozent gelegen. Eine niedrigere Rate wurde zuletzt im Oktober 2009 festgestellt. Die Statistiker bestätigten somit eine erste Schätzung von Anfang Januar. Im Monatsvergleich hätten die Verbraucherpreise stagniert, hieß es weiter. Volkswirte hatten diese Entwicklung erwartet.

Im Jahresdurchschnitt stiegen die Verbraucherpreise im vergangenen Jahr um 0,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Eine geringere Teuerungsrate hatte es zuletzt im Jahr 2009 mit 0,3 Prozent gegeben.

Destatis Mitteilung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Entscheidung über Diesel-Fahrverbote vertagt
Es bleibt spannend: Nach jahrelangen Diskussionen nehmen sich auch die obersten Verwaltungsrichter ein paar Tage Zeit, um Klarheit zu schaffen, ob Diesel-Fahrverbote …
Entscheidung über Diesel-Fahrverbote vertagt
Dax nach Schlussspurt kaum verändert
Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Leitindex Dax hat sich am Donnerstag mit einem Schlussspurt noch fast ins Plus gerettet.
Dax nach Schlussspurt kaum verändert
Eurokurs erholt sich - Dollar gibt nach
Der Eurokurs hat sich erholt. Der amerikanische Doller steht dafür unter Druck. Dämpfer dafür sind wohl die jüngsten Turbulenzen in den USA.
Eurokurs erholt sich - Dollar gibt nach
„Traktor-Kartell“: Ermittlungen gegen Baywa und Agrar-Großhändler eingestellt
Die Ermittlungen wegen illegaler Preisabsprachen bei Landmaschinen gegen Baywa und Agrar-Großhändler wurde eingestellt. In einem anderen Kartellverfahren wird dagegen …
„Traktor-Kartell“: Ermittlungen gegen Baywa und Agrar-Großhändler eingestellt

Kommentare