+
Klaus Hubert Görg, Insolvenzverwalter der Arcandor-Gruppe

Insolvenzverwalter: Karstadt geht es besser als Quelle

Fürth - Arcandor-Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg hat sich nach dem Aus für den Versandhändler Quelle vorsichtig optimistisch zur Zukunft der Warenhaustochter Karstadt geäußert.

Lesen Sie dazu:

Das müssen Quelle-Kunden jetzt beachten

Aus für Quelle - Rettung gescheitert

“Karstadt ist in einer viel besseren Lage“, sagte Görg am Dienstag in Fürth. Die Umsätze seien höher als erwartet. “Der Investorenprozess ist bei Karstadt überwiegend erfolgsversprechend“, sagte Görg mit Blick auf einen möglichen Verkauf der Warenhaustochter. Einer der Hauptgründe für das Quelle-Aus sei der starke Kundenverlust gewesen.

Der Quelle-Katalog: Früher und heute

Der Quelle-Katalog: Früher und heute

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Unternehmen übernimmt deutschen Auto-Teilehändler Stahlgruber
Der US-Autoteilehändler LKQ will den deutschen Auto-Ersatzteilehändler Stahlgruber kaufen. Noch ist die Übernahme aber nicht von den Behörden genehmigt worden. 
US-Unternehmen übernimmt deutschen Auto-Teilehändler Stahlgruber
Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam
Apple hat den Kauf der Musikerkennungs-App Shazam bestätigt. Der Preis könnte laut Medieninformationen über 400 Millionen Dollar gewesen sein. 
Apple kauft Musikerkennungs-App Shazam
Dax resigniert vor 13.200 Punkten
Frankfurt/Main (dpa) - Am deutschen Aktienmarkt haben die Anleger zum Wochenbeginn vergeblich auf einen ersehnten Jahresendspurt gewartet. Nach einem frühen …
Dax resigniert vor 13.200 Punkten
Edeka will Fruchtsafthersteller Albi übernehmen
Laut dem Bundeskartellamt, will der Lebensmittelhändler Edeka den Fruchtsafthersteller Albi übernehmen. Damit will das Unternehmen die Abhängigkeit von externen …
Edeka will Fruchtsafthersteller Albi übernehmen

Kommentare