+
Klaus Hubert Görg, Insolvenzverwalter der Arcandor-Gruppe

Insolvenzverwalter: Karstadt geht es besser als Quelle

Fürth - Arcandor-Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg hat sich nach dem Aus für den Versandhändler Quelle vorsichtig optimistisch zur Zukunft der Warenhaustochter Karstadt geäußert.

Lesen Sie dazu:

Das müssen Quelle-Kunden jetzt beachten

Aus für Quelle - Rettung gescheitert

“Karstadt ist in einer viel besseren Lage“, sagte Görg am Dienstag in Fürth. Die Umsätze seien höher als erwartet. “Der Investorenprozess ist bei Karstadt überwiegend erfolgsversprechend“, sagte Görg mit Blick auf einen möglichen Verkauf der Warenhaustochter. Einer der Hauptgründe für das Quelle-Aus sei der starke Kundenverlust gewesen.

Der Quelle-Katalog: Früher und heute

Der Quelle-Katalog: Früher und heute

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Opel: Zypries pocht in Paris auf Arbeitsplatz-Erhalt
Paris - Opel beschäftigt die große Politik: Am Donnerstag haben Wirtschaftsministerin Zypries und ihr Amtskollege Michel Sapin über den Verkauf an Peugeot gesprochen.
Opel: Zypries pocht in Paris auf Arbeitsplatz-Erhalt
Finanzinvestor Advent bietet 3,6 Milliarden Euro für Stada
Das Bieterrennen um Stada geht auf die Zielgerade. Nun liegt ein erstes verbindliches Angebot vor. Schon in wenigen Tagen könnte sich entscheiden, ob der hessische …
Finanzinvestor Advent bietet 3,6 Milliarden Euro für Stada
Trumps Finanzminister prophezeit sattes Wirtschaftswachstum
Washington - Donald Trumps neuer Finanzminister verspricht Großes: Reformen sollen den USA „echtes Wachstum“ bringen. Geplant sind unter anderem Steuersenkungen für …
Trumps Finanzminister prophezeit sattes Wirtschaftswachstum
Textilgipfel in Bangladesch unter Druck
Dhaka (dpa) – Kurz vor dem internationalen Bekleidungsgipfel in Bangladesch am Samstag wächst der Druck auf die Textilhersteller in dem Land.
Textilgipfel in Bangladesch unter Druck

Kommentare