+
Die Skyline von München.

Studie zur Wirtschaftskraft

München und Ingolstadt in Städtevergleich vorn

Berlin - Ein Institut hat deutschlandweit Städte im Bezug auf ihre Wirtschaft- und Finanzkraft verglichen. Der große Gewinner ist Bayern. Vor allem München und Ingolstadt landeten vorn.

München, Ingolstadt, Erlangen und Wolfsburg haben bei einem Städtevergleich von Wohlstand und Arbeitsmarkt am besten abgeschnitten. In der Untersuchung des arbeitgebernahen Instituts IW Consult belegten vor allem Standorte von Automobilherstellern die vorderen Plätze.

Auf den hinteren Plätzen fanden sich Gelsenkirchen, Herne, Oberhausen und Bottrop. Die Forscher untersuchten anhand von 90 Kriterien den Arbeitsmarkt, die Wirtschaftskraft, den Immobilienmarkt und die Lebensqualität von 71 Städten.

Ein Vergleich mit den Platzierungen des Vorjahres ist nicht möglich. Damals wurden 50 Städte untersucht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fresenius bläst milliardenschwere US-Übernahme ab
Der Medizinkonzern Fresenius hat die geplante 4,4 Milliarden Euro schwere Übernahme des US-Konzerns Akorn platzen lassen. Das Unternehmen habe beschlossen, die …
Fresenius bläst milliardenschwere US-Übernahme ab
Hannover Messe: Alles dreht sich um vernetzte Industrie
Hannover (dpa) - Die als weltgrößte Industrieschau geltende Hannover Messe hat begonnen. Bezüglich künstlicher Intelligenz müsse Deutschland nachholen und aufholen, …
Hannover Messe: Alles dreht sich um vernetzte Industrie
Weltbank: Wohlhabende Länder sollen höhere Zinsen zahlen
Klimawandel, Flüchtlinge und Pandemien - das Spektrum der Weltbank ist größer geworden. Nun bekommt die Weltbank mehr Kapital für Entwicklungsprojekte und neue …
Weltbank: Wohlhabende Länder sollen höhere Zinsen zahlen
Post lockt neue Postboten mit hohem Anfangsgehalt
Die Deutsche Post sucht dringend neue Mitarbeiter. Um Schulabgänger zu locken, bietet das Unternehmen ein hohes Anfangsgehalt. Es ist doppelt so hoch, wie bei einer …
Post lockt neue Postboten mit hohem Anfangsgehalt

Kommentare