Interbrew ist jetzt größter Brauer in Deutschland

- München/Brüssel - Der belgische Brau-Riese Interbrew wird mit dem Einstieg bei der Traditionsbrauerei Spaten-Franziskaner zum größten Brauer in Deutschland. Spaten bringt dazu seine Aktivitäten mit den Marken Spaten, Franziskaner und Löwenbräu in ein Gemeinschaftsunternehmen mit den Belgiern ein, teilten die beiden Partner mit.

<P>Dinkelacker-Schwabenbräu, an der Spaten mittelbar die Mehrheit hält, wird zudem an die Interbrew-Tochter Becks (Bremen) verkauft. Kaufpreise wurden nicht genannt. Interbrew kommt durch den Abschluss in Deutschland nach eigenen Angaben künftig auf ein Produktionsvolumen von 15,6 Millionen Hektoliter und einen Marktanteil von 11 Prozent.</P><P>Damit erreicht die Konsolidierungswelle auf dem deutschen Biermarkt einen neuen Höhepunkt. Zuvor hatte sich bereits unter anderem die Paulaner-Gruppe der Schörghuber-Gruppe mit dem Heineken- Konzern verbündet. Das Gemeinschaftsunternehmen von Spaten und Interbrew muss von den Kartellbehörden noch genehmigt werden. Die Spaten-Eigentümer sicherten sich die Möglichkeit, in einigen Jahren aus dem Gemeinschaftsunternehmen wieder auszusteigen.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Früherer VW-Chef Winterkorn vor Abgas-Untersuchungsausschuss
Winterkorn kommt - aber sagt er auch etwas? Grüne und Linke glauben, dass kaum ein Zeuge vor dem Untersuchungsausschuss mehr über den Diesel-Skandal zu erzählen hätte. …
Früherer VW-Chef Winterkorn vor Abgas-Untersuchungsausschuss
Grüne Woche wird eröffnet - Bund stellt Tierwohlsiegel vor
Berlin (dpa) - Begleitet von Debatten über mehr Tierschutz wird heute in Berlin die Agrarmesse Grüne Woche eröffnet. Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) gibt am …
Grüne Woche wird eröffnet - Bund stellt Tierwohlsiegel vor
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Frankfurt/Main (dpa) - Die Anleger am deutschen Aktienmarkt haben sich am Mittwoch wieder etwas vorgewagt. Der Dax nahm erneut Tuchfühlung zur Marke von 11.600 Punkten …
Dax steigt wieder bis knapp 11 600 Punkte
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie
München - Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Kartoffeln in der Kantine so perfekt gelb sind? Branchen-Insider Sebastian Lege erklärt das in einer neuen …
Schnell und billig: Das sind die Tricks der Lebensmittelindustrie

Kommentare