+
dm hat Interesse an weiteren IhrPlatz-Filialen bekundet.

dm: Interesse an weiteren IhrPlatz-Filialen

Berlin - Die Drogeriemarktkette dm hat bislang neun Filialen der insolventen Schlecker-Tochter IhrPlatz gekauft und will noch weitere übernehmen.

 „Wir sind nach wie vor an 80 IhrPlatz-Märkten interessiert“, sagte ein dm-Sprecher am Montag der Nachrichtenagentur dpa in Karlsruhe. dm habe sich alle Märkte angesehen und sei an ganz konkreten Filialen interessiert. Die Schlecker-Märkte kämen insbesondere wegen der kleinen Ladenfläche dagegen nicht infrage. „Der normale Schlecker-Markt ist für uns zu klein. Da würden wir gerade mal unser Zahnpflegesortiment unterkriegen“, sagte dm-Gründer Götz Werner dem „Tagesspiegel“ (Montag).

IhrPlatz-Insolvenzverwalter Werner Schneider verhandelt derzeit mit einem neuen Kauf-Interessenten. Auch die Übernahme von Schlecker XL sei weiter eine mögliche Option, sagte ein Sprecher Schneiders. # dpa-Notizblock

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab
In Zukunft werden die Preise für Waren und Dienstleistungen auf den nächsten 5-Cent-Betrag gerundet werden.
Italien schafft 1- und 2-Cent-Münzen ab
Telekom-Chef: „Kunden sollen nicht mehr ganzen Tag auf Techniker warten“
Wer hat noch nie stunden- und tagelang auf einen Telekom-Techniker gewartet? Der Konzern wird den Service jetzt deutlich verbessern - verspricht Boss Timotheus Höttges.
Telekom-Chef: „Kunden sollen nicht mehr ganzen Tag auf Techniker warten“
Neues Bezahlgefühl: Italien schafft diese Münzen ab
Im Italien-Urlaub müssen sich Deutsche künftig umstellen. Denn das Land wird sehr bald zwei Münzen aus dem Zahlungsverkehr nehmen.
Neues Bezahlgefühl: Italien schafft diese Münzen ab
Deutsche Autobauer fluten nicht amerikanischen Markt
Dem US-Präsidenten fahren in seiner Heimat zu viele deutsche Autos herum - während amerikanische Konzerne in der Bundesrepublik zu wenig vertreten seien. Eine …
Deutsche Autobauer fluten nicht amerikanischen Markt

Kommentare