Nockherberg 2019: Nachfolger der „Mama Bavaria“ steht fest

Nockherberg 2019: Nachfolger der „Mama Bavaria“ steht fest
+
Ippen Digital wird Partner von netID.

Auf über 50 Portalen

Ippen Digital wird Partner von netID

Die European netID Foundation hat einen prominenten Partner gewonnen. Ippen Digital GmbH & Co. KG wird die netID auf über 50 Portalen wie Merkur.de, tz.de, fr.de und hna.de integrieren.

  • Offener Log-in-Standard netID wird auf über 50 Portalen wie Merkur.de und tz.de integriert
  • Ippen Digital unterstützt Fachbeirat der European netID Foundation Portfolio 
  • Ippen Digital erreicht über 20 Millionen Unique User

Montabaur/München - Die Ippen Digital GmbH & Co. KG wird die netID als Single-Sign-on-Lösung auf über 50 Portalen wie Merkur.de, tz.de, fr.de und hna.de integrieren. Zudem wird das Tochterunternehmen der Mediengruppe Ippen die Weiterentwicklung des offenen Log-in-Standards netID im Fachbeirat Publishing/Vermarktung der Stiftung unterstützen.

Mit Zeitungstiteln wie tz, Münchner Merkur, HNA, Frankfurter Rundschau und Frankfurter Neue Presse sowie rund 100 Anzeigenzeitungen gilt Ippen als viertgrößte Mediengruppe Deutschlands. Ippen Digital entwickelt als IT-Dienstleister für Verlage und Medienhäuser Portale und ist sowohl für die Umsetzung als auch den Betrieb zuständig.

Bornemann: „Ein starkes Signal“

„Wir tragen mit netID dem europäischen Datenschutzempfinden besonders Rechnung“, erklärt Jan Ippen, Gründer von Ippen Digital, der größten deutschen Plattform für regionale Newsportale. „Die Möglichkeit, sich überall einheitlich mit einem vertrauenswürdigen Login anzumelden, ist ein Komfortmerkmal, das wir den Nutzern aller unserer Portale zur Verfügung stellen möchten.“

„Der Beitritt von Ippen Digital zur European netID Foundation ist ein starkes Signal für die Branche. Durch das umfangreiche Medien-Portfolio werden wir einen wichtigen Schritt bei der Verbreitung unserer SSO-Lösung vorankommen, um den Internet-Nutzern eine Alternative zum Log-in mit Facebook oder Google zu bieten“, sagt Sven Bornemann, Vorstandsvorsitzender der European netID Foundation.

Ippen Digital: 20 Millionen Nutzern bei offenem Log-in-Standard

Die Stiftung wurde von der Mediengruppe RTL Deutschland, ProSiebenSat.1 und United Internet mit seinen Marken WEB.DE und GMX ins Leben gerufen. Zu den Partnern und Unterstützern gehören Unternehmen aus den Segmenten Verlage, Radio, Vermarktung, E-Commerce und Finanzen. Ippen Digital bringt in den offenen Log-in-Standard ein Portfolio mit einer Reichweite von über 20 Millionen Nutzern ein.

Über die European netID Foundation 

Die European netID Foundation wurde im März 2018 von Mediengruppe RTL Deutschland, ProSiebenSat.1 und United Internet mit den Marken WEB.DE und GMX gegründet. Als unabhängige Instanz unterstützt die Stiftung Internet-Angebote aller Branchen bei der Umsetzung des neuen europäischen Datenschutzrechts und hat dazu den offenen Log-in-Standard netID geschaffen. Die Initiatoren der Stiftung erreichen zusammen monatlich rund 50 Millionen Unique User und verfügen gemeinsam über mehr als 35 Millionen aktive Accounts. Die Stiftung ist explizit offen für weitere Partner und andere Initiativen. Weitere Informationen unter www.enid.eu. netID ist der Log-in-Standard der European netD Foundation. Weitere Informationen unter www.netid.de.

id

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eon baut Windkraft aus: Projekt in Schweden startet
Essen (dpa) - Eon baut sein Engagement in der Windkraft aus. In Schweden will der Essener Energieversorger einen der größten Windparks auf dem europäischen Festland …
Eon baut Windkraft aus: Projekt in Schweden startet
Pikanter Fehler stellt Aldi vor ein Rätsel
Ein Kunde hat einen pikanten Fehler in einem Aldi-Prospekt entdeckt. So sieht es zumindest aus, aber der Discounter rätselt über den seltsamen Fund.
Pikanter Fehler stellt Aldi vor ein Rätsel
Kundin findet Ekliges in Aldi-Produkt - und wird selbst kritisiert
In einer Pizza von Aldi macht eine Frau eine unappetitliche Entdeckung. Die Reaktionen der anderen Kunden auf ihre Beschwerde kommen unerwartet.
Kundin findet Ekliges in Aldi-Produkt - und wird selbst kritisiert
Bau umstrittener Gaspipeline kommt zügig voran
Lubmin (dpa) - Ungeachtet der internationalen politischen Querelen geht der Bau der Gaspipeline Nord Stream 2 zügig voran. Inzwischen sind laut Unternehmenssprecher …
Bau umstrittener Gaspipeline kommt zügig voran

Kommentare