Fehler bereits korrigiert

IT-Panne bei Targobank: Kunden fehlte plötzlich Geld

Düsseldorf - Technische Probleme haben am Mittwoch für Unruhe bei Kunden der Targobank gesorgt.

Wie ein Banksprecher berichtete, wurden infolge von Wartungsarbeiten teilweise Kontostände falsch angezeigt, außerdem sei es „in Einzelfällen“ zu Fehlbuchungen gekommen. Wie viele der vier Millionen Kunden der Bank von den Problemen betroffen waren, konnte der Sprecher nicht sagen. 

Die Fehler sollen jedoch bereits in der Nacht korrigiert werden. Dies geschehe automatisch. „Der Kunde selbst muss nicht aktiv werden“, sagte der Sprecher. Das Online-Portal „bild.de“ hatte zuvor über die Probleme berichtet.

Die Targobank ist nicht das erste Geldinstitut, dass mit einer derartigen IT-Panne für Schlagzeilen sorgt. Bereits im Juni und September machten Kunden der Deutschen Bank ähnliche Erfahrungen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
München/Flensburg (dpa) - BMW hat 11.700 Dieselautos mit einer falschen Abgas-Software ausgestattet. Das Programm sei für die SUV-Modelle X5 und X6 entwickelt worden, …
BMW spielte falsche Abgas-Software auf 5er und 7er auf
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Bei der Konkurrenz von Volvo ist der chinesische Investor Geely schon länger in Boot. Nun kauft er sich beim deutschen Oberklasse-Autobauer Daimler ein - als größter …
Chinesischer Geely-Konzern größter Daimler-Einzelaktionär
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Krisengebeutelt? Von wegen. Der Volkswagen-Konzern legte 2017 das erfolgreichste Geschäftsjahr seines Bestehens hin. Worauf der Aufschwung von Europas größtem Autobauer …
Milliardengewinn trotz Dieselkrise: Was macht VW so erfolgreich?
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?
Europas Recycling-Unternehmen sind einem großen Problem ausgesetzt. Die Kapazitäten geraten an ihre Grenzen. Das hat einen bestimmten Grund.
Aufgestaute Müllberge: Droht Europa ein Abfall-Chaos?

Kommentare