+
Chinesischer Yuan: In China wächst einer IWF-Studie zufolge die Gefahr fauler Kredite. Foto: Wu Hong

IWF macht sich Sorgen um China wegen fauler Kredite

Washington (dpa) - In China wächst einer Studie des Internationalen Währungsfonds (IWF) zufolge die Gefahr fauler Kredite. "Kredite von Geschäftsbanken an Unternehmen, die potenziell gefährdet sind, sind stark gestiegen", heißt es in einer Mitteilung des Fonds in Washington.

Gegenwärtig sei das Problem noch in einer Größenordnung, die unter Kontrolle zu halten sei. Es bestehe jedoch dringender Handlungsbedarf, will man "ernste Probleme" in der Zukunft verhindern.

Vom Erfolg Chinas bei der Bekämpfung fauler Kredite hänge ab, ob das Land in eine Dienstleistungsgesellschaft überführt werden könne. Wegen der Größe der chinesischen Volkswirtschaft sei auch die Weltwirtschaft auf eine Stabilisierung in China angewiesen.

Mitteilung IWF (englisch)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Peking verzichtet auf weitere Strafzölle
Seit anderthalb Jahren belastet der amerikanisch-chinesische Handelsstreit die globale Konjunktur. Nun gibt es eine erste Einigung. Eine Trendwende? Die deutsche …
Peking verzichtet auf weitere Strafzölle
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Altmaier bietet Hilfe an
Berlin/Grünheide (dpa) - Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat Unterstützung des Bundes für die geplante Ansiedlung der sogenannten Gigafabrik des …
Tesla-Fabrik in Brandenburg: Altmaier bietet Hilfe an
Tarifverhandlungen bei Karstadt und Kaufhof auf der Kippe
Essen (dpa) - Die Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Warenhäuser Karstadt und Kaufhof stehen nach Angaben der Gewerkschaft Verdi vor dem Scheitern.
Tarifverhandlungen bei Karstadt und Kaufhof auf der Kippe
ICE-Züge fahren wieder auf Schnellstrecke Göttingen-Hannover
Göttingen (dpa) - Auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Göttingen und Hannover sind seit dem Morgen wieder ICE-Züge unterwegs. Die Fahrzeit für Reisende verkürzt …
ICE-Züge fahren wieder auf Schnellstrecke Göttingen-Hannover

Kommentare