1 von 12
Das erste Logo der Allianz zeigt den Berliner Bär und das Münchner Kindl, eingerahmt vom deutschen Kaiseradler. Der Hintergrund: Hauptsitz der Allianz ist bis 1954 Berlin. Carl Thieme, einer der Allianz-Gründer, ist allerdings gleichzeitig Chef der Münchener Rück - daher die Verbundenheit zu München.
2 von 12
4000 Gründeraktien wurden 1890 ausgegeben - alles verzeichnet im Aktienbuch. Aktie Nummer 1 ging an den Bankier Wilhelm Finck, der gemeinsam mit Carl Thieme die Allianz gründete.
3 von 12
Handarbeit: In den Anfangsjahren der Allianz füllt der Versicherungsbeamte jede Police noch per Hand aus.
4 von 12
Hoffentlich Allianz versichert: Cartoon-Helden kommen in den 1960er-Jahren bei der Allianz in Mode.
5 von 12
Sorglos im Alter: Seit 1922 bietet die Allianz Lebensversicherungen an. Mit den beiden lustigen Rentnern im Bild hat die Allianz in den 1960er-Jahren geworben.
6 von 12
Hoffentlich Allianz versichert: Cartoon-Helden kommen in den 1960er-Jahren bei der Allianz in Mode.
7 von 12
Beschirme deine Urlaubsfreude: In den 1950er-Jahren können Urlauber das Reise-Wetter bei der Allianz versichern.
8 von 12
Den Feuerdrachen die Wehr bezwingt: Mit mutigen Feuerwehrmännern und bunten Cartoons wirbt die Allianz für ihre Policen.  

125 Jahre Allianz: Ein Jubiläum in Bildern

München - Die Geschichte der Allianz beginnt vor 125 Jahren mit handgeschriebenen Transportpolicen. Wir zeigen Ihnen Bilder aus den Anfängen des Konzerns.

Auch interessant

Kommentare